Weichen stellen für künftige Agrarpolitik

Sachsen bringt sich schon frühzeitig in die Diskussion um die EU-Agrarpolitik nach 2020 ein. Dazu wird eine enge Abstimmung mit dem Berufsstand erfolgen, um gemeinsam für die Interessen der sächsischen Landwirte einzutreten, sagte Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt am Freitag (23. Juni 2017) bei der gemeinsamen Ernte-Pressekonferenz mit dem Sächsischen Landesbauernverband (SLB)….

Weiterlesen… »

Tiefe Trauer um Staatsmann und großen Deutschen

Helmut Kohl »ein Glücksfall für uns Deutsche« „Ich verneige mich vor seinem Angedenken“, so die Kanzlerin in Rom nach dem Tod von Altkanzler Kohl, der am Freitag (16. Juni 2017) im Alter von 87 Jahren verstorben war. Kohl sei als »Kanzler der Einheit« und als Staatsmann »ein Glücksfall für uns…

Weiterlesen… »

CDU zur weiteren Förderung der sorbischen Sprache

Dresden (22. Juni 2017) | Heute beschloss der Sächsische Landtag in seiner Sitzung vor der parlamentarischen Sommerpause den Antrag der Regierungskoalition »Sorbische Sprache und Kultur weiter konsequent fördern«. Dazu erklärt der sorbischsprachige CDU-Wahlkreisabgeordnete für Kamenz, Aloysius Mikwauschk: „Mit unserem Antrag machen wir deutlich: Minderheitenpolitik hat in Sachsen einen großen Stellenwert…

Weiterlesen… »

Plädoyer für eine starke Industriepolitik in Europa

Brüssel (6. Juni 2017) | Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat die Industriepolitik als wichtiges Fundament für ein starkes Europa bezeichnet. „Der Herzschlag Europas bleibt die Industrie ― auf sie kommt es ganz wesentlich an“, sagte er bei einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung zu den Perspektiven europäischer Wirtschaftspolitik am Dienstag in Brüssel. „Alle…

Weiterlesen… »