LANDTAGSKURIER – Ausgabe 2.17

Dresden | Der LANDTAGSKURIER berichtet regelmäßig von der parlamentarischen Arbeit der Abgeordneten und über Neuigkeiten sowie Wissenswertem aus dem Sächsischen Landtag. Die Ausgaben erscheinen nach den Plenartagungen. In der Ausgabe 2.17 lesen Sie unter anderem: 60 Jahre Römische Verträge und die Zukunft der Europäischen Union Diskutiert: Standortauswahlgesetz Gewürdigt: 25 Jahre…

Weiterlesen… »

Ausbau des Unterhaltsvorschusses

Berlin | Der Bundesrat hat in seiner Sitzung am 10. Februar 2017 die Reform des Unterhaltsvorschusses auf Basis der Ergebnisse einer Bund-Länder-Einigung von Ende Januar 2017 in das Gesetzgebungsverfahren eingebracht. So soll die bisherige Höchstbezugsdauer von 6 Jahren entfallen und auch Kinder über 12 Jahren Unterhaltsvorschuss erhalten können. Nach der…

Weiterlesen… »

CDU fordert Konzepte für Digitale Bildung

Dresden (12. April 2017) | In der 53. Plenarsitzung des Sächsischen Landtages beschlossen heute die Koalitionsfraktionen von CDU und SPD gemeinsam mit den Stimmen der Grünen den Antrag »Digitale Bildung in der Schule fördern«. Damit wurde das neue Schulgesetz bei dem Thema inhaltlich weiter untersetzt. Der CDU-Bildungspolitiker Steve Ittershagen sagt:…

Weiterlesen… »

37 Millionen Euro für sächsische Landwirte

Dresden (30. März 2017) | Mit den Zahlungen unterstützt der Freistaat Sachsen mehr als 3.300 landwirtschaftliche Betriebe, die auf rund 55.000 Hektar Grünland und etwa  53.000 Hektar Ackerland einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung der sächsischen Kulturlandschaft leisten. Bei allen geförderten Vorhaben sind gegenüber dem Vorjahr Zuwächse der geförderten Flächen zu…

Weiterlesen… »