fbpx

Getreideanbau überwiegt auch 2021 auf sächsischem Ackerland

Wie das Statistische Landesamt des Freistaates Sachsen mitteilt, wurden im April 2021 über 630 landwirtschaftliche Betriebe zu den Anbauflächen auf dem Ackerland –  im Rahmen der Ernte- und Betriebsberichterstattung Feldfrüchte und Grünland – befragt. Getreide einschließlich Körnermais wird 2021 auf voraussichtlich 371.700 Hektar angebaut. Im Vergleich zum Vorjahr sind das…

Weiterlesen… »

492.000 Euro Bundesförderung für Denkmalschutz in der Region Zwickau

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat in seiner Sitzung am 19. Mai 2021 die Förderung von bundesweit 319 Projekten des Denkmalschutzes beschlossen, davon drei Projekte in der Region Zwickau. „Das kulturelle Erbe unseres Landes ist einzigartig. Daher hat sich der Haushaltsausschuss erneut auf eine Neuauflage des Denkmalschutz-Sonderprogramms verständigt. Nachdem wir in…

Weiterlesen… »

Zertifizierung ohne Ideologie – CDU zur Nachhaltigkeit im Sachsenforst

Dresden | Am 23. Juni 2021 hat der Sächsische Landtag einen Antrag der Regierungskoalition zur modellhaften Einführung der Zertifizierung des Sachsenforst beschlossen. Damit erfüllen die Fraktionen ihren im Koalitionsvertrag vereinbarten Beschluss. Dazu sagt der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Fraktion, Georg-Ludwig von Breitenbuch: „Die Herkunft von Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern gewinnt…

Weiterlesen… »

2,5 Millionen Euro für Förderung von extensiver Teichwirtschaft und Naturschutz

Die sächsischen Teichwirtschaften erhalten in den nächsten Tagen die jährlich bewilligten Fördermittel für die Förderrichtlinie Teichwirtschaft und Naturschutz (RL TWN/2015). Ausgezahlt werden rund 2,5 Millionen Euro an 90 Unternehmen der Fischwirtschaft. Mit den Mitteln werden deren Mehraufwand für den Erhalt der Teichkulturlandschaft und spezifische Naturschutzleistungen honoriert. Die Fläche bewirtschafteter Teiche…

Weiterlesen… »