fbpx

»25. Europäischer Bauernmarkt – Das Vogtland grüßt«

Der 25. Europäische Bauernmarkt findet vom 07. bis 14. März 2020 in der Veranstaltungshalle auf dem Dach des Möbelcenters Biller in Plauen statt und hat täglich von 10 – 18 Uhr geöffnet (Samstag, 14. März • 10 – 16 Uhr). Weit über 70 Aussteller aus 14 europäischen Ländern sowie Direktvermarkter der Region bieten landestypische Produkte an. Das Motto der Jubiläumsveranstaltung lautet: »25. Europäischer Bauernmarkt – Das Vogtland grüßt«. Umrahmt wird der Markt von einem bunten Begleitprogramm – eine kulturelle Präsentation der einzelnen Länder.

Schirmherr des Bauernmarktes ist der Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Michael Kretschmer.

Die Ankündigung des Bauernmarktes findet bereits am 06. März ab 14.30 Uhr durch einen Kutschenkorso des Ponysportvereins Wenigenauma statt.

Der Eröffnungstag (07. März) beginnt mit dem agrarpolitischen Gespräch mit Vertretern aus Politik und Landwirtschaftsbetrieben. Im Laufe der Marktwoche wählen die Besucher den schönsten Stand und das beliebteste Produkt. Veranstalter des Europäischen Bauernmarktes ist der Verein Vogtländischer Bauernmarkt e.V. Rothenkirchen. Der Bauernmarkt wird unterstützt von

  • Dr. Peter Jahr – Abgeordneter des Europäischen Parlaments
  • Rolf Keil – Landrat des Vogtlandkreises
  • Ralf Oberdorfer – Oberbürgermeister der Stadt Plauen

Das komplette Programm als download [*.pdf | 846 kb]

mit Quelle: Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)

Kommentar schreiben