Alle Beiträge dieses Autors

Glauchauer Stadtfest

Glauchau | Vom 23. bis 25. Juni 2017 ist in Glauchau Stadtfestzeit – ein Fest von Glauchern für die Glauchauer und deren Gäste. Es steht unter dem Motto: Glauchauer Sommerträume. Mit viel Liebe zum Detail und Engagement gestaltet, erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm fürJung & Alt. Eingebunden sind der…

Weiterlesen… »



SommerKunstWerkstatt

Glauchau | Ein schöne Tradition wird fortgesetzt – vom 20. Juni bis zum 13. August 2017 öffnet die 12. SommerKunstWerkstatt (SKW)  im Schloss Forderglauchau | Schlossplatz 5a für alle Kunstinteressierten und Kreativen ihre Tore. Künstler und Kunstschaffende aus den Reihen des Kunstvereins der Stadt Glauchau art gluchowe e. V. gestalten…

Weiterlesen… »



CDU zur weiteren Förderung der sorbischen Sprache

Dresden (22. Juni 2017) | Heute beschloss der Sächsische Landtag in seiner Sitzung vor der parlamentarischen Sommerpause den Antrag der Regierungskoalition »Sorbische Sprache und Kultur weiter konsequent fördern«. Dazu erklärt der sorbischsprachige CDU-Wahlkreisabgeordnete für Kamenz, Aloysius Mikwauschk: „Mit unserem Antrag machen wir deutlich: Minderheitenpolitik hat in Sachsen einen großen Stellenwert…

Weiterlesen… »



Wirtschaftspolitik aus einem Guss

Radebeul | Ministerpräsident Stanislaw Tillich sieht in den jüngsten Investitionsentscheidungen zugunsten des Industrie- und Technologiestandortes Sachsen die Bestätigung für eine kluge und kontinuierliche Wirtschaftspolitik im Freistaat in den vergangenen zweieinhalb Jahrzehnten. „In Sachsen gibt es seit der Wiedervereinigung eine Wirtschaftspolitik aus einem Guss und in eine Richtung“, sagte Tillich beim…

Weiterlesen… »



CDU-Fraktion zu Bund-Länder-Finanzbeziehungen

Dresden (22. Juni 2017) | Heute debattierte der Sächsische Landtag in einer Aktuellen Stunde über die Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen auf Antrag der Regierungskoalition. Dazu sagt der finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Jens Michel: „Die Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen garantiert den Erhalt unserer Gestaltungsfreiheit ab dem Jahr 2020. Möglich wurde dies, weil Ministerpräsident…

Weiterlesen… »



Erfolgreiche Wismut-Sanierung fortsetzen

Dresden (21. Juni 2017) | Heute debattierte der Sächsische Landtag über 15 Jahre Sanierung der Wismut-Standorte. Dazu sagte der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Frank Heidan: „Wenn wir uns heute die ehemaligen Bergbau-Landschaften in Sachsen anschauen, kann man von blühenden Landschaften sprechen. Man muss heute zwei Mal hinschauen, um zu sehen,…

Weiterlesen… »



CDU zur Industriekultur

Dresden (21. Juni 2017) | Heute beschloss der Sächsische Landtag ohne Gegenstimmen den Koalitionsantrag „Industriekulturelles Erbe in Sachsen stärken“. Dazu erklärt die kulturpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Aline Fiedler: „Unser Land besitzt ein vielfältiges und einmaliges Erbe der Industriekultur. Dank der vielen haupt- und ehrenamtlichen Unterstützern ist dies heute präsent und…

Weiterlesen… »



Brückeneinweihung

Wernsdorf (20. Juni 2017) | Heute war es endlich soweit – die Brücke in Wernsdorf wurde mit einem kleinen Fest bei strahlendem Sonnenschein eingeweiht. Gemeinsam nahmen der Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Glauchau, Dr. Peter Dreßler, die Landtagsabgeordnete Ines Springer, der Wernsdorfer Ortsvorsteher Andreas Winkler, der Bürgermeister von Dennheritz Frank Taubert, die…

Weiterlesen… »



Märchen öffnen Türen

Lichtenstein (20. Juni 2017) | Gestern war Vorlesetag im Daetz-Centrum Lichtenstein. Hier findet vom 19. – 22. Juni 2017 das Festival »Märchen öffnen Türen, die mit Gewalt nicht zu öffnen sind« statt. Das gemeinsame Projekt von MÄRCHENLAND – Deutsches Zentrum für Märchenkultur aus Berlin und der Daetz-Stiftung geht in die…

Weiterlesen… »



Fast 2,6 Millionen Euro für sächsische Teichwirte

93 Teichwirte in Sachsen erhalten in diesen Tagen die jährlichen Fördermittel für die Pflege und die naturschutzgerechte Bewirtschaftung ihrer Teiche. Insgesamt werden auf Grundlage der Förderrichtlinie Teichwirtschaft und Naturschutz (RL TWN/2015) rund 2,56 Millionen Euro für rund 8.500 Hektar Teichfläche ausgezahlt, vorwiegend für Teiche in den Landkreisen Bautzen und Görlitz….

Weiterlesen… »