fbpx

Alle Beiträge dieses Autors

LANDTAGSKURIER Ausgabe 8.20

Dresden (Dezember 2020) | Der LANDTAGSKURIER berichtet regelmäßig von der parlamentarischen Arbeit der Abgeordneten sowie über Neuigkeiten und Wissenswertes aus dem Sächsischen Landtag. In der neuen Ausgabe des Landtagskuriers wird unter anderem berichtet über: die Debatte zu Corona und Infektionsschutz die Chronik 30 Jahre Landtag Was bedeutet Meinungsfreiheit? die aktuelle…

Weiterlesen… »



weiterhin Drückjagden zur präventiven Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest

Dresden (3. Dezember 2020) | Zur präventiven Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest in Sachsen sind sogenannte Drückjagden notwendig. Doch Sachsens Jäger sind wegen der aktuellen Corona-Auflagen verunsichert. Schon am Wochenende stehen eigentlich neue Jagden an. Deshalb hat sich jetzt die CDU-Fraktion um eine Klärung beim zuständigen Sozialministerium bemüht. Mit Erfolg! Dazu…

Weiterlesen… »



»So geht sächsisch.« überträgt Weihnachts-Oratorium aus dem Freiberger Dom

Freiberg | Die traditionelle Aufführung der ersten drei Teile aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach aus dem Freiberger Dom wird am Samstag, dem 5. Dezember um 19.30 Uhr als Live-Stream weltweit zu erleben sein. Gemeinsam mit der sächsischen Imagekampagne »So geht sächsisch.« macht der Freiberger Dom so ein Konzert…

Weiterlesen… »



Entwurf Berufsschulnetzplan

Sachsens Kultusministerium hat den Entwurf eines Teilschulnetzplanes für berufsbildende Schulen zur Anhörung freigegeben. Bis zum 1. März 2021 haben die Landkreise, die Kreisfreien Städte und der Landesausschuss für Berufsbildung, in dem die Arbeitgeber und die Arbeitnehmer vertreten sind, die Gelegenheit zur Stellungnahme. »Erstmals liegt jetzt eine landesweit aufeinander abgestimmte Verteilung…

Weiterlesen… »



Ideenwettbewerbe auch im Jahr 2021 • Aus zwei mach eins: simul+Mitmachfonds

Der Ausschuss für Regionalentwicklung des Sächsischen Landtages wurde am 27. November 2020 über die Fortführung des simul+Wettbewerbes »Ideen für den ländlichen Raum« sowie der Sächsischen Mitmachfonds informiert. Vorgesehen ist, die beiden Wettbewerbe unter dem Dach der Zukunftsinitiative simul+ zusammenzuführen und auf ganz Sachsen auszuweiten. Sieben Millionen Euro sind für den neuen…

Weiterlesen… »



Der Landkreis informiert

30. November 2020 | Die weiterhin sehr hohen Corona-Fallzahlen machen es notwendig, dass das Landratsamt Zwickau ergänzend zur Neuen Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen vom 27. November 2020, eine Allgemeinverfügung erlässt. Mit dieser werden Ausgangsbeschränkungen festgelegt sowie weitergehende Regelungen zum Tragen der Mund-Nasenbedeckung, zum Alkoholverkauf und -konsum sowie zu Versammlungen getroffen….

Weiterlesen… »



CDU fordert Dialog mit Bauern auf Augenhöhe für Akzeptanz notwendiger Maßnahmen

Dresden (30. November 2020) | Heute Nachmittag werden der Sächsische Landesbauernverband und die Initiative „Land schafft Verbindung“ erneut zu einer Bauern-Demo in Dresden aufrufen. Damit wollen sie ihrer gemeinsamen Forderung nach einer neuen Landesdüngeverordnung Ausdruck verleihen. Diese soll die Ausweisung nitratbelasteter Gebiete in Sachsen regeln, liegt im Entwurf aber bislang…

Weiterlesen… »



Schule und Kita – Land verschärft Maßnahmen in Hochinzidenzgebieten

27. November 2020 | Der Freistaat Sachsen verschärft die Maßnahmen an Schulen und Kindertageseinrichtungen in Hochinzidenzgebieten. »Die Corona-Infektionen sind auf einem hohen Niveau und das hat auch Auswirkungen auf die Schulen und Kitas. Mit den neuen Maßnahmen ergänzen wir die bestehenden, um den Gesundheitsschutz für Lehrer, Erzieher und die Kinder…

Weiterlesen… »



Schärfere Regeln ab 1.12.2020

Kabinett beschließt neue Corona-Schutz-Verordnung – Schärfere Regeln für Hotspots 27. November 2020 | Aufgrund der anhaltend hohen Corona-Infektionszahlen in Sachsen hat das Kabinett heute eine neue Corona-Schutz-Verordnung beschlossen, um die Dynamik der Corona-Pandemie deutlich einzudämmen. Sie gilt vom 1. bis einschließlich 28. Dezember 2020 und setzt das Ergebnis der Beratungen…

Weiterlesen… »



Bund und Freistaat Sachsen unterstützen Europäische Kulturhauptstadt Chemnitz

26. November 2020 | Chemnitz erhält für sein Programm als Europäische Kulturhauptstadt 2025 Bundesmittel in Höhe von 25 Millionen Euro. Dies hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages in seiner heutigen Bereinigungssitzung zum Bundeshaushalt 2021 beschlossen. Mit den Mitteln des Freistaats Sachsen sollen dann mehr als 50 Millionen Euro für die…

Weiterlesen… »