Betriebsbesuch

Glauchau | Die Woche begann mit einem Betriebsbesuch im Gewerbegebiet an der Siemensstraße. Der Geschäftsführer Technik, Heiko Morawiak, der Firma Triathlon Batterien GmbH gab einen Einblick in die Abläufe der hochmodernen Produktionsstätte.

Für die industrielle Anwendung werden vorrangig Blei-Säure-Batterien und Lithium-Ionen-Batteriesysteme in unterschiedlichen Ausführungen und Stückzahlen gefertigt. Die Bandbreite reicht von Batterien für elektrisch betriebene Flurförderzeuge, Elektrohubwagen, mobile Hubarbeitsbühnen sowie Reinigungsmaschinen bis hin zur Generalüberholung der dazu gehörenden Ladestationen. Die Firma vereint fachliches Know-how, jahrzehntelange Erfahrung in der Batterietechnik und ein dichtes Netz von Vertriebspartnern in Deutschland, Europa und den USA.

Auf einer Fläche von 55.000 Quadratmetern wird in vier Produktionsbereichen und einem Bürokomplex der gesamte Ablauf, von der Anfrage bis zur Auslieferung, gesteuert und bearbeitet. 74 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind am Standort Glauchau im 1-Schichtsystem beschäftigt.

Ines Springer: „Es ist beeindruckend, welche Komplexität und Dynamik sich im Unternehmen widerspiegelt. Modernste Maschinen und Werkzeuge sowie helle und saubere Arbeitsplätze bieten den freundlichen Mitarbeitern hervorragende Bedingungen. Mein Dank gilt Heiko Morawiak für seine Zeit und den umfassenden Einblick in die Unternehmensgeschichte sowie die Produktionsabläufe.“

 

Kommentar schreiben