fbpx

blog

Ab 31. August 2020

In der Kabinettssitzung am 11. August 2020 wurde die neue Allgemeinverfügung zur Regelung des Betriebs von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und von Schulen beschlossen, die am 31. August in Kraft treten und bis zum 21. Februar 2021 gelten wird. Sie sieht vor: Wer sich innerhalb der vergangenen 14 Tagen in einem…

Weiterlesen… »



Sachsens Bildungssystem erneut auf Platz 1

Zum fünfzehnten Mal in Folge hat Sachsen beim Leistungsvergleich der Bildungssysteme aller 16 Bundesländer den ersten Platz belegt. Das geht aus dem veröffentlichten Bildungsmonitor 2020 hervor. Die Vergleichsstudie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) Köln im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) bewertet anhand von zwölf Handlungsfeldern und 93…

Weiterlesen… »



bildungspolitische Sprecher der CDU-Fraktion zum Bildungsmonitor 2020

Dresden | Am 14. August 2020 wurde der „Bildungsmonitor 2020“, die neue bundesweite Vergleichsstudie der Schulsysteme aller 16 Bundesländer, veröffentlicht. Sachsen landet darin zum 15. Mal in Folge als das beste Schulsystem bundesweit auf Platz 1! Besondere Stärken des sächsischen Bildungssystems liegen im Bereich Förderinfrastruktur, Schulqualität sowie der Vermeidung von…

Weiterlesen… »



Gesetzentwurf macht Erzieherausbildung attraktiver

Die Staatsregierung hat am 11. August 2020 den Entwurf des Bildungsstärkungsgesetzes nach Anhörung zur Einbringung in den Landtag freigegeben. Mit dem Gesetzentwurf werden gleich mehrere Rechtsgrundlagen geändert. »Ziel ist es, sowohl die frühkindliche als auch schulische Bildung zu stärken«, so Kultusminister Christian Piwarz. So soll mit dem Gesetzentwurf die Attraktivität…

Weiterlesen… »



Mehr als 3,6 Milliarden Euro für Denkmalschutz

Der Freistaat Sachsen hat seit seiner Gründung mehr als 3,6 Milliarden Euro in den Erhalt und die Sanierung von Kulturdenkmalen investiert. Das sagte der Staatsminister für Regionalentwicklung Thomas Schmidt am 12. August 2020 beim Besuch mehrerer Industriedenkmale in Chemnitz. »Sachsen ist ein Land der Denkmale. Mehr als 100.000 Denkmale zählen…

Weiterlesen… »



Sächsisches Kabinett stellt weitere Weichen für erfolgreichen Strukturwandel

Das Kabinett hat am 11. August 2020 in seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause der Bund-Länder-Vereinbarung zur Umsetzung des Strukturwandels sowie der Förderrichtlinie Strukturentwicklungsmaßnahmen (RL StE SN) zugestimmt. Darüber hinaus verständigte sich das Kabinett auf die vorläufigen Programmziele für die Entwicklung der sächsischen Braunkohlereviere. »Mit diesen Entscheidungen hat das Kabinett…

Weiterlesen… »



Fortschrittsbericht »Aufbau Ost« 2019 vorgelegt

Dresden, 11. August 2020 | Das Sächsische Kabinett hat heute den Fortschrittsbericht »Aufbau Ost« für das Jahr 2019 beschlossen. Im Jahr 2019 erhielt der Freistaat aus dem sogenannten Korb I des Solidarpakts II vom Bund letztmalig Zuweisungen für teilungsbedingte Sonderlasten. Diese beliefen sich 2019 auf rund 547 Millionen Euro, davon…

Weiterlesen… »



neuer LANDTAGSKURIER

Dresden (August 2020) | Der LANDTAGSKURIER berichtet regelmäßig von der parlamentarischen Arbeit der Abgeordneten sowie über Neuigkeiten und Wissenswertes aus dem Sächsischen Landtag. Die Ausgaben der Zeitschrift erscheinen jeweils nach den Plenarsitzungen. Themen in der aktuellen Ausgabe sind unter anderem: Aktuelle Debatte über Neugestaltung der euro­päischen Agrarpolitik Landtagspräsident ehrt Persönlichkeiten…

Weiterlesen… »



»Denkzeit Event« – Bewerbung noch bis 21.08.2020

Positive Halbzeit-Bilanz beim Wettbewerb »Denkzeit Event« für die sächsische Veranstaltungswirtschaft – seit 23.07.2020  haben sich bereits über 150 Veranstalter im Bewerbungstool auf www.ltv-sachsen.de/denkzeit angemeldet und arbeiten an innovativen Konzepten für Event-Formate unter Corona-Bedingungen. „Ich freue mich, dass unser bundesweit einmaliges Angebot so gut angenommen wird. Das zeigt, dass unsere Veranstaltungsbranche…

Weiterlesen… »



Deutschland probt mit bundesweitem Warntag den Ernstfall

Am 10. September 2020 findet der erste bundesweite Warntag seit der Wiedervereinigung statt. Dazu werden in ganz Deutschland Warn-Apps piepen, Sirenen heulen, Rundfunkanstalten ihre Sendungen unterbrechen und Probewarnungen auf digitalen Werbetafeln erscheinen. Ziel des Aktionstages ist neben der Sensibilisierung der Bevölkerung für das Thema Warnung insbesondere die Vermittlung der Bedeutung…

Weiterlesen… »