blog

staatliche Hilfen für dürregeschädigte Landwirte

21. November 2018 | Bei den staatlichen Hilfen für dürregeschädigte Landwirte gelten in Sachsen ab sofort Erleichterungen für tierhaltende Betriebe. Bisher galt für die staatlichen Hilfen in Sachsen die Regel, dass landwirtschaftliche Betriebe ihre Erlöse aus der Tierhaltung angeben und diese auf die dürrebedingten Schäden in der Bodenproduktion angerechnet wurden….

Weiterlesen… »



Buß- und Bettag

21. November 2018 |  „Gerechtigkeit erhöht ein Volk, aber die Sünde ist der Leute Verderben.“ (Sprüche 14,34) Dies ist der Spruch aus der Herrnhuter Losung für den heutigen Feiertag. Der Buß- und Bettag wird jedes Jahr am Mittwoch vor dem letzten Sonntag des Kirchenjahres – dem Totensonntag oder Ewigkeitssonntag –…

Weiterlesen… »



Kompetenzzentrum Hochwassereigenvorsorge

In Leipzig informiert seit 19. November 2018 das „Kompetenzzentrum Hochwassereigenvorsorge Sachsen“ über Möglichkeiten, mit denen Bauherren und Hausbesitzer Vorsorge gegen Überschwemmungen treffen können. Umweltminister Thomas Schmidt eröffnete die Ausstellung am Vormittag gemeinsam mit Frau Dr. Gabriele Stich, der Geschäftsführerin des Bildungs- und Demonstrationszentrum Dezentrale Infrastruktur e.V. (BDZ). Gezeigt und demonstriert…

Weiterlesen… »



Gesprächsforum des Johann-Amos-Comenius Clubs

Dresden | Traditionell lädt die CDU-Fraktion des Sächsischen Landtags in Zusammenarbeit mit der Stiftung Frauenkirche Dresden am Buß- und Bettag (21.11.2018)  in die Frauenkirche zum Gesprächsforum des Johann-Amos-Comenius Clubs ein. TV-Journalist & Bestsellerautor Peter Hahne spricht zu dem Thema »Zwischen Toleranz und Widerstand – Welche Werte wir festhalten müssen«. Die…

Weiterlesen… »



700 Anwärter für Sächsische Polizei vereidigt

16. November 2018 | In Riesa sind heute 700 Polizistinnen und Polizisten für die Sächsische Polizei vereidigt worden. Das ist die höchste Anzahl von Anwärtern auf den Polizeidienst seit 1990. 544 Beamte absolvieren eine Ausbildung an einer der drei Polizeifachschulen. Unter ihnen sind auch 261 ehemalige Wachpolizistinnen und Wachpolizisten. 156…

Weiterlesen… »



12. Sächsischer Radontag: Bauen im Fokus

Bad Schlema | Experten aus ganz Deutschland informieren am 15. und 16. November 2018 im Rahmen des „12. Sächsischen Radontages“ rund 150 Akteure aus Wirtschaft, Verwaltung, Wissenschaft und Baubranche sowie der Öffentlichkeit über radonsicheres Bauen. Umweltstaatssekretär Dr. Frank Pfeil eröffnete den diesjährigen Radontag der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden…

Weiterlesen… »



bewährtes Kooperationsprogramm fortführen

14. November 2018 | Der Freistaat Sachsen und die Tschechische Republik wollen auch in der neuen Förderperiode von 2021 bis 2027 das Programm zur Unterstützung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit fortsetzen und Mittel der Europäischen Union und nationale Beiträge für die weitere Entwicklung des gemeinsamen Grenzraums einsetzen. Dazu wurde heute in Dresden…

Weiterlesen… »



Info-Abend

Niederlungwitz | Auf Einladung von Ines Springer fand am 13. November 2018 ein Informationsabend »Ideen und neue Wege in der Suchtprävention« statt. Streetworker Christoph Ullmann sensibilisierte zu diesem wichtigen Thema. Er ist seit 30 Jahren „auf der Straße unterwegs“ und bestens mit der Problematik und all ihren Facetten vertraut. Deutlich…

Weiterlesen… »



Dürrehilfe: Antragsfrist verlängert!

Der Freistaat Sachsen verlängert die Antragsfrist für die Dürrehilfe 2018, um den Landwirten noch etwas mehr Zeit für die Zusammenstellung der Unterlagen einzuräumen. Dürregeschädigte Landwirte können ihre Anträge auf finanzielle Hilfen nunmehr bis einschließlich 30. November 2018 beim Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) einreichen. Die entsprechenden Antragsformulare sowie…

Weiterlesen… »



Neuer Kreisvorstand gewählt

Limbach-Oberfrohna | Am Samstag, den 10. November 2018 wurde in der Parkschänke auf dem Kreisparteitag des CDU-Kreisverbandes Zwickau turnusgemäß ein neuer Kreisvorstand gewählt. Marco Wanderwitz MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat,  wurde mit 97,6 Prozent der Stimmen erneut zum Kreisvorsitzenden gewählt. Erster stellvertretender Kreisvorsitzender wurde…

Weiterlesen… »