blog

EU-Projekttag – Schulbewerbung bis 17. März

Zum EU-Projekttag am 22. Mai 2017 werden Ministerpräsident Stanislaw Tillich und seine Ministerkollegen sowie weitere Politiker Schulen im Freistaat Sachsen besuchen, um mit Schülern über Europa zu diskutieren. „Das ist eine einmalige Chance, um bei Schülern das Interesse für Politik und die EU zu wecken. Hier wird politische Bildung lebendig…

Weiterlesen… »



CDU gegen Kennzeichnungspflicht von Polizisten

Dresden (15. März 2017) | Heute lehnte der Landtag mit den Stimmen der Regierungskoalition einen Antrag der Grünen zur Kennzeichnungspflicht von Polizeibeamten ab. Dazu sagt der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Christian Hartmann: „Die namentliche Kennzeichnung unserer Polizisten ist nicht erforderlich. Die übergroße Mehrheit der Bevölkerung hat zu Recht Vertrauen in…

Weiterlesen… »



Herausforderungen für die Zukunft der EU

Dresden (15. März 2017) | Auf Antrag der Koalitionsfraktionen debattierte der Landtag heute über die Herausforderungen für die Zukunft der Europäischen Union. Anlass ist des 60-jährige Jubiläum der Römischen Verträge, die am 25. März 1957 unterzeichnet wurden und als Geburtsstunde der EU gelten. Dazu erklärt der europapolitische Sprecher der CDU-Fraktion,…

Weiterlesen… »



Schüler im Landtag zu Besuch

Glauchau / Dresden (15. März 2017) | Heute besuchten Schülerinnen und Schüler der Klasse 9c der Wehrdigtschule – Oberschule aus Glauchau den Sächsischen Landtag. Sie hatten sich ein Gespräch mit der Landtagsabgeordneten Ines Springer gewünscht, erhielten durch den Besucherdienst eine Einführung in Geschichte und Bedeutung des Landtages und wohnten der…

Weiterlesen… »



neues Online-Portal für regionale Lebensmittel

Dresden | Sachsens Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt hat am Montag, dem 13. März 2017 den symbolischen Startschuss für das neue Verbraucherportal gegeben. Mit dem Onlineportal REGIONALES.SACHSEN.DE wird für den Verbraucher eine moderne Plattform geschaffen, die Regionalität und Digitalisierung miteinander verknüpft und auf eine stärkere Regionalvermarktung setzt. „Ich wünsche mir eine rege…

Weiterlesen… »



Ausstellung im Bürgerfoyer

Dresden | Bis zum 29. März 2017 ist im Bürgerfoyer des Sächsischen Landtags, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, die Ausstellung „Ein Vierteljahrhundert Künstlergut Prösitz“ zu sehen. Gezeigt werden Skulpturen, Plastiken Klanginstallationen, Grafiken, Paper Cuts und Fotografien von 25 Künstlerinnen aus vier Staaten sowie zehn deutschen Bundesländern. Dem Betrachter bietet sich ein spannender Querschnitt…

Weiterlesen… »



Festveranstaltung

Meerane | Die Frauenselbsthilfe nach Krebs Landesverband Sachsen e.V. Gruppe Glauchau feierte am 8. März 2017  im Kirchgemeindehaus Meerane ihr 25-jähriges Bestehen. Gudrun Oehlkrug, die Gruppenleiterin des Vereins, hatte ein abwechslungsreiches Programm mit Überraschungen auf die Beine gestellt. Zur Festveranstaltung überbrachten  die Landesvorsitzende Ingrid Hager, der Bürgermeister der Stadt Meerane…

Weiterlesen… »



ITB »So geht sächsisch.« gewinnt begehrte Filmpreise

Dresden/Berlin (9. März 2017) | Erneut sind  »So geht sächsisch.«-Filme ausgezeichnet worden: Der virale Spot „Being here – a winter story“ erhielt auf der weltweit größten Tourismusmesse ITB den Preis „Golden Citygate“ in Silber. Der Preis gilt als „Oscar der Tourismusbranche“ und wurde in der Kategorie „Region national“ vergeben. Der…

Weiterlesen… »



Neues Verzeichnis herausgegeben

Kamenz (09. März 2017) | Das Verzeichnis „Landratsämter, Stadt- und Gemeindeverwaltungen im Freistaat Sachsen“ wurde zum Gebietsstand 1. Januar 2017 jetzt neu herausgegeben. Es informiert über die Landesdirektion Sachsen (LdS), die 10 Landratsämter sowie die derzeit 170 Stadt- und 253 Gemeinde-verwaltungen. Das Verzeichnis gibt Auskunft zu den aktuellen Kontaktdaten der Verwaltungen sowie den Namen des…

Weiterlesen… »



Sachsen bleibt wichtiger Standort der Chip-Industrie

Dresden | Der Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtages hat am 07. März 2017 dem Antrag der Staatsregierung zugestimmt, insgesamt 90 Millionen Euro aus dem Zukunftssicherungsfonds freizugeben. Damit sollen Investitionen am Dresdner Standort des Mikroelektronikunternehmens Globalfoundries abgesichert werden. Diese Förderung dient zur Unterstützung eines voraussichtlichen Investitionsvolumens von etwa 1,7 Milliarden…

Weiterlesen… »