fbpx

Briefwahl – einfach & bequem

Am 1. September 2019 wird in Sachsen der Landtag neu gewählt. Sie sind am Wahltag nicht zu Hause – wollen von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen – dann wählen Sie doch einfach per BRIEFWAHL. So gehts:

Schritt 1 – Schicken Sie Ihren Wahlscheinantrag ausgefüllt und unterschrieben an Ihr zuständiges Wahlamt. Den Antrag finden Sie auf der die Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigung.

Sie können Ihre Wahlunterlagen auch online beantragen.

Schritt 2 – Sie erhalten Ihre Wahlunterlagen per Post.

Schritt 3 – Füllen Sie Ihren Stimmzettel aus, stecken diesen in den grünen Umschlag und verschließen ihn.

Schritt 4 – Bitte unterschreiben Sie die Erklärung und stecken Sie diese zusammen mit dem grünen Umschlag in den gelben Umschlag.

Schritt 5 – Schicken Sie Ihre ausgefüllten Wahlunterlagen kostenfrei per Post (gelber Briefkasten) an Ihr Wahlamt.

Sie können ihre Unterlagen auch persönlich in den Rathäusern in den Briefwahllokalen abgeben und gleich dort wählen. Die Briefwahllokale haben bis Freitag den 30. August geöffnet.

In meinem Wahlkreis befinden sich diese

  • für Glauchau – im Wahlbüro des Ratshofes
  • für Bernsdorf, St. Egidien und Lichtenstein als Verwaltungsgemeinschaft  – im Neuen Rathaus Lichtenstein | Badergasse 17
  • für Schönberg und Meerane als Verwaltungsgemeinschaft  – im Bürgerbüro im Neuen Rathaus Meerane|Lörracher Platz 1
  • für Remse, Oberwiera und Waldenburg als Verwaltungsgemeinschaft – im Rathaus Waldenburg | Markt 1.

Kommentar schreiben