fbpx

Buchsommerabschluss

Glauchau (30.08.2019) | Die Abschlussveranstaltung zum Buchsommer Sachsen „Beim Lesen tauch ich ab“ fand heute um 15.30 Uhr im K&K-Salon des Stadttheaters Glauchau statt. Professor ZACK zauberte mit seinem Mitmachprogramm vielen nicht nur ein Lächeln ins Gesicht.

Die Leiterin der Stadt- und Kreisbibliothek „Georgius Agricola“ Glauchau, Frau Jacob, dankte allen Beteiligten vor und hinter den Kulissen, denn nur gemeinsam ist eine so schöne Aufgabe wie der Buchsommer durchführbar. Bereits zum 9. Mal nahm die Bibo an der Sommerferienaktion teil.

Am 24. Juni 2019 startete der Buchsommer – 192 neue Bücher, die extra für diese Aktion angeschafft wurden, warteten auf die Leseratten. Vom Fantasyroman über Krimis, Abenteuer- und Liebesgeschichten sowie Comics war für jeden Geschmack etwas dabei. Drei Titel sollten gelesen, bewertet und ins Leselogbuch eingetragen werden – dieses wurde zum Ferienende in der Bibliothek abgegeben. Alle die mindestens drei Bücher gelesen haben, erhielten bei der Abschlussveranstaltung eine Urkunde.

Sabine Puchner, Mitarbeiterin der Stadtbibliothek und verantwortlich für die Organisation und Durchführung des Buchsommers, dankte allen Leseratten. Haben sie doch den Buchsommer buchstäblich mit Leben erfüllt. Die Bücher waren nur „on Tour“ und gingen manchmal auch mit auf Reisen in den Urlaubsort.

2019 haben 78 Schüler am Buchsommer teilgenommen. 38 Schüler waren zum ersten Mal dabei und 9 Schüler waren überhaupt zum ersten Mal in der Bibliothek. Die Bücher wurden 476 Mal ausgeliehen und jedes der 192 Bücher im Schnitt 2,5 Mal gelesen. Durchschnittlich haben alle 6,5 Bücher gelesen – ein tolles Ergebnis. Ein Mädchen las sogar 14 Bücher in den Sommerferien.

Ines Springer Stadträtin und Lesepatin: „Es ist schön, dass die Kinder im Rahmen des Buchsommers nach wie vor viel lesen, die Geschichten ergründen und Spaß beim Lesen haben. Das freut mich als Lespatin besonders. Lesen beflügelt die Fantasie. Ein großer Dank gilt den Mitarbeiterinnen der Bibliothek für die gute Vorbereitung und reibungslose Durchführung des 9. Buchsommers in Glauchau.“

Kommentar schreiben