CDU-Fraktion

CDU-Fraktion fordert Lösungen für den sächsischen Siemens-Standort

Dresden (19. Oktober 2017) | Die Siemens-Sparte „Power & Gas“ soll nach internen Angaben bis zu elf der weltweit 23 Standorte schließen oder verkaufen, schreibt das „manager magazin“ in seiner morgigen Ausgabe unter Berufung auf Unternehmenskreise. Besonders hart würde es die ostdeutschen Standorte treffen. Frank Heidan, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion:…

Weiterlesen… »



CDU-Fraktion spricht Kretschmer Vertrauen aus

Dresden (19. Oktober 2017) | Klares Ergebnis nach offener Diskussion auf der Fraktionssitzung – Zur heutigen Sitzung der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages war auch der CDU-Generalsekretär Michael Kretschmer eingeladen. Dazu sagt der Vorsitzende der CDU-Fraktion, Frank Kupfer „Heute war es an der Fraktion, die Frage zu beantworten, ob wir uns…

Weiterlesen… »



CDU-Fraktionsvorsitzender zum Rücktritt des Ministerpräsidenten

Dresden (18. Oktober 2017) | Zum heute erklärten Rücktritt des sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich sagt der Vorsitzende der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages, Frank Kupfer: „Ich habe großen Respekt vor diesem Schritt von Stanislaw Tillich. Er hat damit Größe bewiesen und die Verantwortung für das Ergebnis der Bundestagswahl übernommen, auch wenn…

Weiterlesen… »



7 Millionen Euro für externe Industrieforschung

Dresden (18. Oktober 2017) | Das Kabinett hat jetzt die Richtlinie zur Technologieförderung durch das Wirtschaftsministerium beschlossen. Damit folgt die Staatsregierung dem Prioritätenantrag »Stärkung der externen Industrieforschung im Freistaat Sachsen« der Koalitionsfraktionen aus dem vergangenem Plenum (Drs. 6/10754). Dazu sagt der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Frank Heidan: „Wir haben im…

Weiterlesen… »



CDU zur Stärkung der Industrieforschung

Dresden (28. September 2017) | Heute beschloss der 6. Sächsische Landtag einen Prioritätenantrag der Koalitionsfraktionen zu „Stärkung der externen Industrieforschung im Freistaat Sachsen“ (Drs 6/10754). Dazu sagt der CDU-Wissenschaftspolitiker Stephan Meyer: „Wir wollen Wege finden, die mittelständisch geprägte Wirtschaft noch enger mit der Wissenschaftslandschaft in Sachsen zu verzahnen, um den…

Weiterlesen… »



Mittelstand braucht gute Fachkräfte

Dresden (28. September 2017) | In seiner 61. Plenarsitzung debattiere der Landtag heute auf Antrag der Koalitionsfraktionen über Fachkräfte in Sachsen. Dazu sagt der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Frank Heidan: „Der Wettbewerb um Ausbildungsbewerber hat sich erheblich verschärft. Der Kampf um die Besten hat zugenommen. 5.326 freien Stellen stehen nur…

Weiterlesen… »



Schäfer in Sachsen mehr fördern

Dresden (27. September 2017) | Heute beschloss der 6. Sächsische Landtag in seiner 60. Plenarsitzung auf Antrag der Koalitionsfraktionen einen Antrag zur Stärkung der Schafshaltung in Sachsen. Dazu sagte der landwirtschaftliche Sprecher der CDU-Fraktion, Andreas Heinz: „Wir werden Schäfer in Sachsen mehr fördern! Die Schafbestände in Sachsen sind in den…

Weiterlesen… »



CDU zum Hochschulfreiheitsgesetz

Dresden (27. September 2017) | Heute hat der Landtag eine Änderung des Hochschulfreiheitsgesetzes beschlossen. Damit können sächsische Hochschulen am Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses teilnehmen. Dazu sagt die hochschulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Aline Fiedler: „Hochschulen stehen in einem dynamischen Wettbewerb um die besten Köpfe. Damit Sachsen Schritt halten kann,…

Weiterlesen… »



CDU zur Zukunft der EU nach dem Brexit

Dresden (27. September 2017) | In der 60. Plenarsitzung des 6. Sächsischen Landtages ging es bei der heutigen Aktuellen Debatte um die Zukunft der Europäischen Union (EU) und die Auswirkungen der aktuellen Entwicklungen auf Sachsen. Dazu sagte der europapolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Marko Schiemann: „Sachsen braucht auch nach dem Brexit…

Weiterlesen… »



CDU-Landesgruppe Sachsen

25.09.2017 | Thomas de Maizière führt die neu konstituierte CDU-Landesgruppe Sachsen in die Zeit nach der Bundestagswahl. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Marco Wanderwitz gewählt. „Die Kandidatinnen und Kandidaten der Sächsischen Union haben mit ihren Teams in einer schwierigen Zeit einen engagierten Wahlkampf geführt. Wegen der großen Herausforderungen etwa durch illegale…

Weiterlesen… »