fbpx

Europapolitik

Europäischer Tag der Restaurierung

Am 13. Oktober 2019 findet zum 2. Mal der Europäische Tag der Restaurierung statt. »Gesichert: die Spuren der Zeit« lautet das diesjährige Motto, das alle Kulturgüter gleichermaßen betrifft. Der europäische Tag der Restaurierung wird ausgerufen vom Europäischen Dachverband der Restauratorenverbände. Europa- und deutschlandweit geben Restauratoren an diesem Tag Einblicke in…

Weiterlesen… »



mitmachen bei dem ELER-Videowettbewerb »Das geht auch!«

ELER-Videowettbewerb: Ob Hofladen, Kinderspielplatz oder Storchenhorst – zeigen Sie Ihre vielfältigen Projekte im ländlichen Raum! Sie kennen oder betreuen selbst ein tolles Projekt, das durch ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums) gefördert wurde? Ein Projekt für den Wald, den Naturschutz, die Landwirtschaft oder zur Entwicklung des ländlichen…

Weiterlesen… »



Europa stärken u. Schulleben bereichern: Weiterbildung für Lehrer u. Azubis

Dresden (4. September 2019) | In der Sächsischen Aufbaubank (SAB) erfolgte der Startschuss für zwei große Pilot-Projekte des Erasmus+-Bildungsprogramms. „Plus 4 – Das große Plus für Sachsens Schulsystem“ ist ein Weiterbildungsprojekt für Lehrkräfte und Schulleiter in den allgemeinbildenden Schularten. Das zweite Erasmus+ -Projekt trägt den Titel „Berufliche Bildung im europäischen…

Weiterlesen… »



LEADER fördert die Region

(07. August 2019) Insgesamt 30 LEADER-Gebiete haben sich im Freistaat Sachsen im Jahr 2014 gebildet – jedes von ihnen ausgestattet mit einem eigenen Budget, mit dem Vorhaben im ländlichen Raum gefördert werden können. Insgesamt standen den LEADER-Gebieten 427 Millionen Euro zur Verfügung. Die 30 Gebiete setzen eine eigene Entwicklungsstrategie mit…

Weiterlesen… »



Dr. Peter Jahr wurde wieder ins Europaparlament gewählt und dankt für das Vertrauen

Nach der Europawahl am 26. Mai 2019 ging in Brüssel die Abgeordnetentätigkeit gleich weiter. Dr. Peter Jahr, der wieder ins Europaparlament gewählt wurde, bedankt sich in einer Videobotschaft bei seinen Wählerinnen und Wählern. Nun gilt es, fünf weitere Jahre gute Politik für Sachsen zu machen! Videobotschaft zum Dank für die…

Weiterlesen… »



Einladung zur #Denkfabrik2019 – Für Sachsens Zukunft. Unser Europa.

2019 werden wichtige Weichen für die Zukunft Sachsens gestellt – zunächst bei den Europa- und Kommunalwahlen und später dann bei der Landtagswahl. Als Sächsische Union wollen wir auf die Fragen unserer Zeit Antworten geben. Dazu diskutieren wir mit hochrangigen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft in unserem bewährten Format der…

Weiterlesen… »



Fortsetzung EU-Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch

Bewerbungsverfahren für das Schuljahr 2019/20 startet Mitte April Krippen und Kindergärten sowie Grund- und Förderschulen in Sachsen können sich ab dem 15. April 2019, 6.00 Uhr online für die Teilnahme am EU-Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch für das kommende Schuljahr bewerben. Auch Einrichtungen, die im laufenden Schuljahr bereits am…

Weiterlesen… »



Zusammenarbeit-grenzübergreifend u. interregional

Dresden (17. März 2019) – Sachsen vereinfacht die Förderung von  Initiativen und Projekten, die der grenzübergreifenden und interregionalen Zusammenarbeit sowie der Verbreitung des Europagedankens dienen und weitet zugleich die Förderung aus. Eine entsprechende neue Förderrichtlinie „Internationale Zusammenarbeit“ der Sächsischen Staatskanzlei ist am 1. März in Kraft getreten. Damit baut der…

Weiterlesen… »



CDU zur grenzübergreifenden Zusammenarbeit

14. März 2019 | Heute debattierten die Abgeordneten des Sächsischen Landtags in ihrer 89. Plenarsitzung über die künftige Ausgestaltung der Förderung der Europäischen territorialen Zusammenarbeit auf Antrag der Koalitionsfraktionen. Entlang der 577 km langen Grenze des Freistaates Sachsen zu Polen und der Tschechischen Republik unterstützt die EU die grenzübergreifende Zusammenarbeit…

Weiterlesen… »



Kulturhauptstadt-Bewerber präsentieren sich

Brüssel (6. Februar 2019) – Sie stehen stellvertretend für Sachsen und für die gelebte Kultur im Freistaat: Mit Chemnitz, Dresden und Zittau bewerben sich drei sächsische Städte um den begehrten Titel Kulturhauptstadt Europas 2025. Obwohl sie untereinander Konkurrenten sind, gestalten sie zum Neujahrsempfang des Brüsseler Verbindungsbüros des Freistaates heute Abend…

Weiterlesen… »