fbpx

Europapolitik

Regionalentwicklung über Grenzen hinweg

Prag (6. März 2020 ) | »Regionen und insbesondere die Regionalentwicklung enden nicht an Ländergrenzen! Grenzübergreifende Zusammenarbeit ist für den Freistaat Sachsen mit seinen Staatsgrenzen sehr wichtig. Sachsen hat hierbei mit Tschechien, ebenso wie mit Polen, sehr gute Partner«, sagte Staatsminister Thomas Schmidt nach seinen Gesprächen in Prag. Dort traf…

Weiterlesen… »



»25. Europäischer Bauernmarkt – Das Vogtland grüßt«

Der 25. Europäische Bauernmarkt findet vom 07. bis 14. März 2020 in der Veranstaltungshalle auf dem Dach des Möbelcenters Biller in Plauen statt und hat täglich von 10 – 18 Uhr geöffnet (Samstag, 14. März • 10 – 16 Uhr). Weit über 70 Aussteller aus 14 europäischen Ländern sowie Direktvermarkter…

Weiterlesen… »



»Europäischer Tag des Notrufs« – 112 in allen EU-Staaten kostenfrei

11.2.2020 | Heute ist der »Europäische Tag des Notrufs 112«. Das Europäische Parlament, der Rat der Europäischen Union und die EU-Kommission haben 2009 beschlossen, den 11. Februar aufgrund der Ziffernfolge zum europaweiten Notruftag auszurufen. Der Tag soll den Bekanntheitsgrad der lebensrettenden Rufnummer steigern. Die Notrufnummer 112 ist in allen EU-Staaten…

Weiterlesen… »



Sachsen muss angemessen berücksichtigt werden

Brüssel | Die Europäische Kommission hat am 14. Januar 2020 den Investitionsplan für ein zukunftsfähiges Europa sowie den Mechanismus für einen gerechten Übergang (Just Transition Mechanism) der Regionen, die am meisten unter den wirtschaftlichen und sozialen Folgen des Klimawandels und der Klimawende leiden werden, vorgestellt. Die Vorschläge beinhalten unter anderem…

Weiterlesen… »



Agrarbetriebe erhalten EU-Direktzahlungen

(Dezember 2019) | Noch vor Weihnachten erhalten fast 7.300 landwirtschaftliche Betriebe in Sachsen insgesamt 241 Millionen Euro landwirtschaftliche Direktzahlungen. Die jährlichen Zahlungen gliedern sich in die fünf Teilbereiche: »Basisprämie, »Greeningprämie, »Umverteilungsprämie, » Junglandwirteprämie und » Kleinerzeugerregelung. Sie werden je Hektar landwirtschaftlich genutzter Fläche gezahlt – unabhängig davon, welche Frucht auf…

Weiterlesen… »



Hochrangige Gespräche in Brüssel

Brüssel (20. November 2019) | Sachsens Umwelt- und Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt trifft sich heute mit dem designierten Kommissar für Umwelt und Ozeane in der EU-Kommission, Virginijus Sinkevičius, und dem designierten Kommissar für Landwirtschaft in der EU-Kommission, Janusz Wojciechowski. »Es ist eine große Wertschätzung der bisherigen sächsischen Arbeit, dass wir unsere…

Weiterlesen… »



simul+InnovationHub spielt in der »Europa League«

Der simul+InnovationHub des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft ist von der Europäischen Union (EU) als »Digital Innovation Hub« anerkannt und auf dem Onlineportal »Smart Specialisation Platform« eingetragen worden. Mit den Digital Innovation Hubs will die EU die Digitalisierung von Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft unterstützen. In den nächsten fünf Jahren…

Weiterlesen… »



Europäischer Tag der Restaurierung

Am 13. Oktober 2019 findet zum 2. Mal der Europäische Tag der Restaurierung statt. »Gesichert: die Spuren der Zeit« lautet das diesjährige Motto, das alle Kulturgüter gleichermaßen betrifft. Der europäische Tag der Restaurierung wird ausgerufen vom Europäischen Dachverband der Restauratorenverbände. Europa- und deutschlandweit geben Restauratoren an diesem Tag Einblicke in…

Weiterlesen… »



mitmachen bei dem ELER-Videowettbewerb »Das geht auch!«

ELER-Videowettbewerb: Ob Hofladen, Kinderspielplatz oder Storchenhorst – zeigen Sie Ihre vielfältigen Projekte im ländlichen Raum! Sie kennen oder betreuen selbst ein tolles Projekt, das durch ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums) gefördert wurde? Ein Projekt für den Wald, den Naturschutz, die Landwirtschaft oder zur Entwicklung des ländlichen…

Weiterlesen… »



Europa stärken u. Schulleben bereichern: Weiterbildung für Lehrer u. Azubis

Dresden (4. September 2019) | In der Sächsischen Aufbaubank (SAB) erfolgte der Startschuss für zwei große Pilot-Projekte des Erasmus+-Bildungsprogramms. „Plus 4 – Das große Plus für Sachsens Schulsystem“ ist ein Weiterbildungsprojekt für Lehrkräfte und Schulleiter in den allgemeinbildenden Schularten. Das zweite Erasmus+ -Projekt trägt den Titel „Berufliche Bildung im europäischen…

Weiterlesen… »