fbpx

Landespolitik

Ideenwettbewerbe auch im Jahr 2021 • Aus zwei mach eins: simul+Mitmachfonds

Der Ausschuss für Regionalentwicklung des Sächsischen Landtages wurde am 27. November 2020 über die Fortführung des simul+Wettbewerbes »Ideen für den ländlichen Raum« sowie der Sächsischen Mitmachfonds informiert. Vorgesehen ist, die beiden Wettbewerbe unter dem Dach der Zukunftsinitiative simul+ zusammenzuführen und auf ganz Sachsen auszuweiten. Sieben Millionen Euro sind für den neuen…

Weiterlesen… »



Schule und Kita – Land verschärft Maßnahmen in Hochinzidenzgebieten

27. November 2020 | Der Freistaat Sachsen verschärft die Maßnahmen an Schulen und Kindertageseinrichtungen in Hochinzidenzgebieten. »Die Corona-Infektionen sind auf einem hohen Niveau und das hat auch Auswirkungen auf die Schulen und Kitas. Mit den neuen Maßnahmen ergänzen wir die bestehenden, um den Gesundheitsschutz für Lehrer, Erzieher und die Kinder…

Weiterlesen… »



60 Mio. Euro aus Corona-Bewältigungsfonds für sächsische Hochschulmedizin

Der Haushalts- und Finanzausschuss (HFA) des Sächsischen Landtages hat am 25. November 2020 nach einem Antrag des Wissenschaftsministeriums 60 Millionen Euro aus dem Corona-Bewältigungsfonds freigegeben, die nun zusätzlich in die Universitätsklinika und Medizinischen Fakultäten in Sachsen fließen können. Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden und das Universitätsklinikum Leipzig werden mit…

Weiterlesen… »



13. Sächsischer Landespreis für Heimatforschung – Sieger stehen fest

Dresden | Die Sieger des 13. Sächsischen Landespreises für Heimatforschung stehen fest. Aus insgesamt 93 Arbeiten wählte eine Jury insgesamt acht Preisträger aus. Den 1. Preis, dotiert mit 3.000 Euro, erhält Herr Norbert Engst aus Chemnitz für seine Arbeit »Das Wohngebiet Fritz Heckert. Bauen in neuen Dimensionen«. Der 2. Preis,…

Weiterlesen… »



11.11. – Martinstag

Zum Martinstag beginnt mit den sogenannten Martinsgänsen jährlich die Hauptsaison der Gänseschlachtungen. Eine Legende über den heiligen Martin berichtet, dass Gänse mit ihrem Geschnatter den heiligen Martin bei einer Predigt störten, so dass sie daraufhin geschlachtet wurden. Außerdem war früher der 11.11. der Tag des Steuerzahlens. Steuern wurden teilweise auch…

Weiterlesen… »



Sachsen verlängert und erweitert Soforthilfe-Programm für Kultureinrichtungen

Die Förderrichtlinie für Corona – Härtefälle in der Kultur ist bis zum 31. Dezember 2021 verlängert sowie auf Musik-Clubs und Spielstätten, die von Einzelpersonen betrieben werden, erweitert worden. Eine Klarstellung erfolgt hinsichtlich Personengesellschaften, die nunmehr ausdrücklich in der Richtlinie als Zuwendungsempfänger benannt sind. Das Sächsische Kabinett hat heute den Änderungen…

Weiterlesen… »



Moderne Berufsorientierung – Schüler mit VR-Brillen für Berufe begeistern

Virtual-Reality-Brillen können ab sofort in den Medienpädagogischen Zentren (MPZ) von sächsischen Oberschulen, Gymnasien und Förderschulen zur Berufsorientierung ausgeliehen werden. Die insgesamt 114 Brillen sind mit 15 besonderen Filmen bestückt. Es sind 360-Grad-Videos zu Berufen, die die Schüler in einem Praktikum so hautnah nicht erleben könnten. »Virtual-Reality-Brillen helfen jungen Menschen auf…

Weiterlesen… »



»Füreinander Verantwortung übernehmen. Miteinander handeln.«

Regierungserklärung im Landtag – Ministerpräsident wirbt für Solidarität und Disziplin – »Die Situation ist eine andere als im Frühjahr« Dresden (4. November 2020) | Ministerpräsident Michael Kretschmer hat die Menschen in Sachsen in der Corona-Krise zu Solidarität und Disziplin aufgerufen. In einer Regierungserklärung im Sächsischen Landtag mit dem Titel »Füreinander…

Weiterlesen… »



nach Herbstferien – Kindertagesbetreuung weiter im Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen

Kultusminister Christian Piwarz hat am 30. Oktober 2020 nochmals bekräftigt, dass der Unterricht in Schulen und die Kindertagesbetreuung nach den Herbstferien weiter im Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen stattfinden werden. »Die Schulen und Kitas sind vergleichsweise sichere Orte und keine Hotspots der Pandemie. Wir sind es unseren Kindern schuldig, sie solange wie…

Weiterlesen… »



Sachsen beschließt Aufbau eines zentralen Reservelagers für Schutzausrüstung

29. Oktober 2020 | Die vorzuhaltende Reserve soll ausreichen, um den vierwöchigen Bedarf in einer schweren Pandemie abzudecken. Sie dient der Versorgung von Rettungsdienst, Brand- und Katastrophenschutz, sowie der Krankenhäuser, der Gesundheitsämter und der Alten- und Pflegeheime im Freistaat Sachsen und der Bediensteten des Freistaates Sachsen. Die Reserve soll zum…

Weiterlesen… »