Landespolitik

8. Sächsischer Integrationspreis ausgeschrieben

Dresden | »Integration gestalten. Zusammen gewinnen.« – unter diesem Motto steht der 8. Sächsische Integrationspreis. Er wird gemeinsam von der Sächsischen Staatsministerin für Gleichstellung und Integration und dem Sächsischen Ausländerbeauftragten ausgeschrieben. Bewerbungen können bis zum 30. September 2017 eingereicht werden. Ausgezeichnet werden drei Projekte und Initiativen, die sich in den…

Weiterlesen… »



Statistik – Agrarstrukturerhebung 2016

Kamenz  | Wie das statistische Landesamt in der Agrarstrukturerhebung 2016 für den Freistaat Sachsen mitteilt, bearbeiteten im vergangenen Jahr insgesamt 6.520 landwirtschaftliche Betriebe eine landwirtschaftlich genutzte Fläche (LF) von 904.200 Hektar. Davon waren 630.400 Hektar gepachtet. Die selbst bewirtschaftete eigene LF umfasste 261.600 Hektar. Den Betrieben wurden 12.200 Hektar LF unentgeltlich zur Nutzung…

Weiterlesen… »



Umweltminister trifft tschechischen Amtskollegen

Dresden | Bei einem Besuch in Dresden-Pillnitz haben sich Tschechiens Landwirtschaftsminister Marian Jurečka und Sachsens Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Thomas Schmidt, am Donnerstag, dem 27. Juli 2017 über verschiedene Themen ausgetauscht. Minister Jurečka besucht Sachsen zum ersten Mal offiziell. Beide Minister hatten sich bereits mehrfach auf der Internationalen Grünen…

Weiterlesen… »



Mehr Speisefische aus Sachsen

Kamenz | Wie das Statistische Landesamt mitteilt, wurden im Jahr 2016 in den sächsischen Aquakulturbetrieben insgesamt 2.528 Tonnen Speisefische erzeugt. Das sind fast acht Prozent mehr als im Vorjahr (2.345 Tonnen). Gemessen an der gesamten Speisefischproduktion Deutschlands befindet sich Sachsen im Bundesvergleich nach Bayern (29 Prozent) und Niedersachsen (15 Prozent)…

Weiterlesen… »



LANDTAGSKURIER – Ausgabe 5.17

Dresden | Der LANDTAGSKURIER berichtet regelmäßig von der parlamentarischen Arbeit der Abgeordneten und über Neuigkeiten sowie Wissenswertem aus dem Sächsischen Landtag. Die Ausgaben erscheinen nach den Plenartagungen. In der Ausgabe 5.17 lesen Sie unter anderem: Debattiert: 15 Jahre Wismut-Sanierung Ausgezeichnet: Verfassungsmedaillen an verdienstvolle Bürger verliehen Gefeiert: Einbürgerung – Ein Fest in…

Weiterlesen… »



Rohmilch: Abkochen schützt vor Infektionen

Insbesondere in den Sommermonaten kaufen nicht nur Feriengäste frische Milch gerne beim Bauern – entweder direkt aus dem Tank oder aber aus den häufig anzutreffenden Milchautomaten. Darüber hinaus sind Bauernhöfe mit Kühen und Milchverkostung beliebte Ausflugsziele für Schulklassen und Kindergartengruppen. Doch beim Umgang mit Rohmilch ist große Sorgfalt gefragt. »Rohmilch…

Weiterlesen… »



simul+ stellt Weichen für Landwirtschaft 4.0

Dresden | Wie sieht die Landwirtschaft der Zukunft aus? Darüber diskutierten am 5. Juli 2017 mehr als 100 Fachleute auf der simul+Werkstatt „Zukunft der Agrartechnik – Autonome Systeme und Schwarmtechnologien“ des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) in Dresden. Durch die Nutzung neuester Technologien mit Hilfe der Digitalisierung werden…

Weiterlesen… »



Gemeinsam über Sachsens Zukunft beraten

Dresden (4. Juli 2017) | Wie funktioniert Politik? Wie sichern wir attraktive Arbeitsplätze und stärken unseren Wohlstand? Worauf kommt es in den Kitas an? Und was kann der Freistaat für die Pflege älterer und hilfsbedürftiger Menschen tun? Diese und weitere Themen stehen erneut im Mittelpunkt, wenn Ministerpräsident Stanislaw Tillich im…

Weiterlesen… »



Einigung beim Thema Netzentgelte

Dresden (27. Juni 2017) | Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat die Einigung beim Thema Netzentgelte grundsätzlich begrüßt, zugleich aber bedauert, dass es nicht zu einer sofortigen Gleichbehandlung der ostdeutschen Stromverbraucher kommt. „Es ist ein wichtiges Signal, dass es endlich zu einer faireren Verteilung der Kosten der Energiewende kommt, für die wir…

Weiterlesen… »



Weichen stellen für künftige Agrarpolitik

Sachsen bringt sich schon frühzeitig in die Diskussion um die EU-Agrarpolitik nach 2020 ein. Dazu wird eine enge Abstimmung mit dem Berufsstand erfolgen, um gemeinsam für die Interessen der sächsischen Landwirte einzutreten, sagte Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt am Freitag (23. Juni 2017) bei der gemeinsamen Ernte-Pressekonferenz mit dem Sächsischen Landesbauernverband (SLB)….

Weiterlesen… »