Landespolitik

Sächsische Balkonpflanze des Jahres 2018

Die Sächsische Balkonpflanze des Jahres 2018 heißt ›Schokoladenmädchen‹ (Pelargonium Cultivars ‚pac® Chocolate Cherry‘). Unter diesem Namen verbirgt sich eine besondere Pelargoniensorte, die sich durch Blätter mit einer stark ausgeprägten, schokoladenfarbigen Zone auszeichnet. Über den ganzen Sommer bilden die kirsch-koralleroten Blüten einen schönen Kontrast mit dem Laub. Die Perlagonie ›Schokoladenmädchen‹ ist…

Weiterlesen… »



Sachsen bleibt viertgrößter Eierproduzent

Kamenz | Wie das statistische Landesamt mitteilt, wurden 2017 in den 58 sächsischen Legehennenbetrieben mit 3.000 und mehr Legehennenplätzen (ohne Geflügelzucht und Vermehrungsbetriebe) insgesamt 912,7 Millionen Eier erzeugt. Das waren 30,7 Millionen Eier (3,3 Prozent) weniger als im Vorjahr. Dies ist der niedrigste Wert der in Sachsen produzierten Eier seit 2010….

Weiterlesen… »



»Tag der offenen Tür« zum Weltwassertag

Dröda/Bautzen | Seit 1993 wird weltweit am 22. März der »Tag des Wassers« begangen. Er geht auf eine Resolution der UN-Generalversammlung, ausgerufen auf der UN-Weltkonferenz über Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio de Janeiro, zurück. Mit dem Tag soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass in vielen Ländern nicht ausreichend Trinkwasser…

Weiterlesen… »



Sachsenforst auf der Fachmesse RegioForst

Chemnitz | Am 23. März 2018 öffnen sich die Türen zur RegioForst – eine Fachmesse für Forstwirtschaft, Forsttechnik und Waldbau. Die RegioForst soll als neue regionale Plattform im mitteldeutschen Raum Waldbesitzer, Forstunternehmer, Mitarbeiter von Forstbetrieben und Holznutzer zusammenbringen. Sachsenforst unterstützt die Veranstaltung als Partner sowie als Ausrichter der 14. Sächsischen…

Weiterlesen… »



Kretschmer eröffnet Leipziger Buchmesse

Leipzig | Bei der feierlichen Eröffnung der LeipzigerBuchmesse (LBM) im Leipziger Gewandhaus am Mittwochabend hat Ministerpräsident Michael Kretschmer den Wert des öffentlichen Streitgesprächs und Meinungsaustauschs für die Gesellschaft betont. „Wir brauchen den wohldurchdachten öffentlichen Diskurs der Ideen, wir leben von ihm“, sagte Kretschmer am Mittwoch beim Eröffnungsfestakt der Leipziger Buchmesse…

Weiterlesen… »



Fachregierungserklärung des Kultusministers

Dresden (14. März 2018) | Um den steigenden Betreuungsbedarf in den sächsischen Kindertageseinrichtungen bei gleicher Qualität zu gewährleisten, will die Sächsische Staatsregierung die Rahmenbedingungen weiter verbessern. Das kündigte heute Kultusminister Christian Piwarz in seiner Fachregierungserklärung im Sächsischen Landtag an. Dafür werden im kommenden Doppelhaushalt entsprechende Maßnahmen verankert. Welche das sein…

Weiterlesen… »



Sachsen auf weltgrößter Technologiekonferenz

Austin/Dresden (11. März 2018) | Sachsens Digitaloffensive trägt neue Früchte: Erstmals ist der Freistaat vom 10. bis 15. März auf der führenden Tech- und Kreativkonferenz South by Southwest (SXSW) in Austin, Texas (USA), vertreten. Wichtigster Programmpunkt: Am 11. März geben die Gläserne Manufaktur von Volkswagen und das Dresdner Startup Wandelbots…

Weiterlesen… »



umfangreiches Handlungsprogramm beschlossen

Dresden (9. März 2018) | Im Wettbewerb um Lehrer auf dem hart umkämpften deutschen Lehrerarbeitsmarkt geht Sachsen in die Offensive. Neulehrer sollen künftig verbeamtet werden, Rückkehrer können ihren Beamtenstatus behalten und Grundschullehrer werden besser bezahlt als in den meisten anderen Bundesländern. Auch viele Jahre im sächsischen Schuldienst tätige Lehrkräfte sollen…

Weiterlesen… »



Erneut Filmpreis für »So geht sächsisch.«

Dresden/Berlin (8. März  2018) | Mehr als 100 Imageclips in drei Jahren: Die Kampagne »So geht sächsisch.« setzt seit jeher stark auf die Faszination des Films, immer wieder auch preisgekrönt. Und auch das jüngste Werk – der Winterfilm 2017/2018 „Und wovon träumst Du?“ – hat »So geht sächsisch.« eine begehrte…

Weiterlesen… »



neues Hochwasserfrühwarnsystem in Betrieb

Dresden (07. März 2018) | Umweltstaatssekretär Dr. Frank Pfeil hat heute im Landeshochwasserzentrum (LHWZ) des Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) das neue Frühwarnsystem vor Hochwasser durch Starkregen in Betrieb genommen. „Neben technischem Hochwasserschutz sind die Vorhersage- und Warnsysteme unseres Landeshochwasserzentrums ein elementarer Bestandteil der Vorsorge in Sachsen“, so…

Weiterlesen… »