Landespolitik

Klimaschutz macht Schule

Dresden (30. August 2018) | Umweltstaatssekretär Dr. Frank Pfeil und Kultusstaatssekretär Herbert Wolff zeichneten heute die ersten zehn sächsischen Klimaschulen im Rahmen der Klimaschulkonferenz aus. Die Modellschulen legen seit zwei Jahren einen Schwerpunkt auf die Wissensvermittlung rund um das Klima und geben sich so ein dauerhaftes Profil als Klimaschule. Ausgezeichnet…

Weiterlesen… »



Apfelsaison 2018 eröffnet

Staatssekretär Dr. Frank Pfeil eröffnete am 24. August 2018 in Beck´s Obstscheune im Pirnaer Ortsteil Krietzschwitz die Apfelsaison. Der Landesverband „Sächsisches Obst“ e. V. erwartet Ernteeinbußen von zehn bis zwanzig Prozent aufgrund der langanhaltenden Trockenheit. Eine gewöhnliche Ernte erbringt rund 90.000 Tonnen Äpfel in Sachsen, in diesem Jahr wird das…

Weiterlesen… »



Haushaltsentwurf für 2019/20 in Landtag eingebracht

Dresden (16. August 2018) | Der sächsische Finanzminister Dr. Matthias Haß hat heute den Regierungsentwurf für den Doppelhaushalt (DHH) 2019/2020 in den Sächsischen Landtag eingebracht. „Über 20 Milliarden Euro pro Jahr, mehr als 40 Milliarden Euro insgesamt, stehen zur Verfügung, um Politik zu gestalten und klare Schwerpunkte für ein lebenswertes…

Weiterlesen… »



Staatsregierung gemeinsam für ländlichen Raum

15. August 2018 | Die Sächsische Staatsregierung stellte heute in Limbach-Oberfrohna ihre Strategie für den ländlichen Raum vor. Unter dem Titel »Vielfalt leben – Zukunft sichern« haben alle Ressorts der Sächsischen Staatsregierung daran mitgewirkt. Die gemeinsame Strategie ist die Weiterentwicklung der Eckwerte aus dem Jahr 2012 und beinhaltet neue Themen,…

Weiterlesen… »



Sicherheitskampagne „Die Schule hat begonnen!“

Pirna (14. August 2018) | Das neue Schuljahr hat in Sachsen gerade begonnen. Damit hat nicht nur der Berufsverkehr wieder deutlich zugenommen, sondern insgesamt 38.600 Erstklässler sind besonderen Situationen auf ihrem Schulweg ausgesetzt. Sie müssen erst lernen, Gefahren im Straßenverkehr schnell und richtig einzuschätzen. Deshalb hat die Polizei Sachsen heute…

Weiterlesen… »



Lage der Landwirte schwierig bis dramatisch

Landwirtschaftsminister Schmidt und Landesbauernpräsident Vogel beraten über aktuelle Lage Dresden (02. August 2018) | Aufgrund der anhaltenden Trockenheit und deren landwirtschaftliche Auswirkungen tauschte sich Staatsminister Thomas Schmidt gestern erneut mit dem Präsidenten des Sächsischen Landesbauernverbandes e. V. (SLB), Wolfgang Vogel, sowie dem Verbandsgeschäftsführer, Manfred Uhlemann, aus. „Nach unseren bisherigen Erkenntnissen…

Weiterlesen… »



LANDTAGSKURIER – Ausgabe 5.18

Dresden (Juli 2018) | Der LANDTAGSKURIER berichtet regelmäßig von der parlamentarischen Arbeit der Abgeordneten sowie über Neuigkeiten und Wissenswertes aus dem Sächsischen Landtag. Die Ausgaben der Zeitschrift erscheinen nach den Plenarsitzungen. In der Ausgabe 5.18 lesen Sie unter anderem: Hintergrundinformationen zum Haushaltsentwurf Aktuelle Debatte zum Thema »Kultur in Sach­sen –…

Weiterlesen… »



Teilnehmer für Modellprojekt gesucht

Dresden | Der Freistaat Sachsen will in einem Pilotvorhaben ergänzende Maßnahmen an Zäunen erproben, um den Schutz von Ziegen und Schafen vor Wölfen weiter zu verbessern. Mit dem einjährigen Versuch soll die Wirkung zusätzlicher stromführender Drähte an Festzäunen zum Herdenschutz getestet werden. Schaf- und Ziegenhalter, die in Sachsen Festzäune installiert…

Weiterlesen… »



Sachsens Schüler starten in die Sommerferien

Das Schuljahr 2017/18 geht zu Ende und 471.200 Schüler in Sachsen erhalten am 29. Juni 2018 ihre Zeugnisse. Für 18.100 Absolventen der Oberschulen und Abendoberschulen, rund 13.300 Abiturienten der Gymnasien (allgemeinbildende Gymnasien, Abendgymnasien und berufliche Gymnasien), der Freien Waldorfschulen und Kollegs sowie 2.900 Absolventen der Fachoberschulen ist damit auch das…

Weiterlesen… »



Bericht zur Aufarbeitung der Sturmschäden

Dresden (28. Juni 2018) | Staatsminister Thomas Schmidt berichtete heute über den Stand der Beseitigung der Sturmschäden in den sächsischen Wäldern. Die Stürme „Herwart“ und „Friederike“ hatten im Oktober 2017 beziehungsweise Januar 2018 zusammen rund 2,3 Millionen Festmeter Holz zu Fall gebracht. Das ist mehr als die in Sachsen sonst…

Weiterlesen… »