fbpx

Landespolitik

Mehr als 60 Millionen Euro für Kultur und Tourismus

Dresden (24. Juni 2020) | Der Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtages hat heute das vom Kabinett kürzlich beschlossene Hilfspaket für Kultur und Tourismus in Höhe von mehr als 60 Millionen Euro bestätigt. Mit diesen Mitteln will der Freistaat die besonders von der Corona-Pandemie betroffenen Einrichtungen und Akteure in Kultur…

Weiterlesen… »



Für Kitas wieder Regelbetrieb möglich

Ab dem 29. Juni besteht für Kinderkrippen, Kindergärten und die Kindertagespflege wieder die Möglichkeit, zum Regelbetrieb unter Corona-Schutzmaßnahmen zurückzukehren. »Nach ausführlicher Beratung mit Infektiologen, Vertretern der Kitapraxis und den Trägern von Kindertageseinrichtungen haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen. Die Öffnung ist aufgrund des Infektionsgeschehens möglich und pädagogisch geboten. Die…

Weiterlesen… »



DigitalPakt Schule: Antragsfrist bis 30.9. verlängert

Dresden | Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Antragsfrist des DigitalPaktes Schule um drei Monate verlängert. Alle sächsischen Schulträger haben für die Antragstellung bei der Sächsischen Aufbaubank jetzt noch Zeit bis zum 30.  September 2020, danach werden ungenutzte Schulträgerbudgets neu verteilt. Die digitale Infrastruktur von Schulen wird in Sachsen nach der…

Weiterlesen… »



Gedenkfeier an den Volksaufstand vom 17. Juni 1953

Das Bürgerkomitee Leipzig e.V. hat heute (17. Juni 2020) in Zusammenarbeit mit der Vereinigung für die Opfer des Stalinismus (VOS) und anderer Verfolgtenverbände in einer Gedenkfeier an die Opfer des Volksaufstandes in Leipzig vom 17. Juni 1953 gedacht. An der Gedenkfeier nahm auch die Sächsische Staatsministerin für Kultur und Tourismus…

Weiterlesen… »



Rund 68 Millionen Euro für Kultur und Tourismus

9. Juni 2020 | Der Freistaat Sachsen stellt zusätzlich 67,8 Millionen Euro bereit, um den besonders von der Corona-Pandemie betroffenen Einrichtungen und Akteuren in Kultur und Tourismus zu unterstützen. Ein entsprechendes Hilfspaket wurde auf der zweitägigen Klausurtagung des Kabinetts verabschiedet. Kultur- und Tourismusministerin Barbara Klepsch: »In den vergangenen Jahrzehnten haben…

Weiterlesen… »



»So geht sächsisch.« präsentiert

Orgelmusik aus neun europäischen Städten Freiberg (3. Juni 2020) | Die Silberstadt Freiberg lädt ein und die Europäische Orgelwelt trifft sich – im Internet. Am 6. Juni, 19 Uhr, präsentiert die Vereinigung »ECHO – European Cities of Historical Organs« ein bisher einzigartiges Konzertformat. Domorganist Albrecht Koch hat für Freiberg das…

Weiterlesen… »



Neue Allgemeinverfügung für Schulen und Kitas

Ab 8. Juni 2020 gilt die neue Allgemeinverfügung für Schulen und Kitas, die am 3. Juni 2020 vom sächsischen Kabinett beschlossen wurde. Bis Ende Juni 2020 bleibt es an den Kitas und Schulen in Sachsen beim eingeschränkten Regelbetrieb. Es kommen aber weitere Flexibilisierungen hinzu. So können z. B. unter den…

Weiterlesen… »



Freistaat unterstützt Landesfeuerwehrverband mit 750.000 €

29. Mai 2020 | Zur Unterstützung der Jugend- und Verbandsarbeit hat Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller in Dresden dem Landesfeuerwehrverband Sachsen e.V. (LFV) einen Fördermittelbescheid in Höhe von 750.000 Euro übergeben. Innenminister Wöller: »Der Landesfeuerwehrverband leistet seit Jahren einen entscheidenden Beitrag zur Weiterentwicklung des sächsischen Feuerwehrwesens. Insbesondere die Förderung der…

Weiterlesen… »



Corona-Hotline stark nachgefragt

Dresden (25. Mai 2020) | Die telefonische Beratung an der kostenfreien Corona-Hotline der Staatsregierung ist von den sächsischen Bürgerinnen und Bürgern in den vergangenen Wochen rege genutzt worden. Seit der Bündelung der verschiedenen Telefonangebote in einer zentralen Hotline am 24. März 2020 gingen mehr als 78.000 Anrufe ein. Mehrere Dutzend…

Weiterlesen… »



Bevölkerungsvorausberechnung für Sachsen -2035

Das Statistische Landesamt des Freistaates Sachsen hat am 19. Mai 2020 seine Siebente Regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung (7. RBV) für Sachsen bis 2035 veröffentlicht. Die Vorausberechnung basiert weitgehend auf der Analyse der Bevölkerungsentwicklung der Jahre 2014 bis 2018 und folgt den langjährigen vergangenen Entwicklungsmustern. Am Jahresende 2018 lebten knapp 4,08 Millionen Einwohner und Einwohnerinnen…

Weiterlesen… »