Landespolitik

Fachregierungserklärung des Kultusministers

Dresden (14. März 2018) | Um den steigenden Betreuungsbedarf in den sächsischen Kindertageseinrichtungen bei gleicher Qualität zu gewährleisten, will die Sächsische Staatsregierung die Rahmenbedingungen weiter verbessern. Das kündigte heute Kultusminister Christian Piwarz in seiner Fachregierungserklärung im Sächsischen Landtag an. Dafür werden im kommenden Doppelhaushalt entsprechende Maßnahmen verankert. Welche das sein…

Weiterlesen… »



Sachsen auf weltgrößter Technologiekonferenz

Austin/Dresden (11. März 2018) | Sachsens Digitaloffensive trägt neue Früchte: Erstmals ist der Freistaat vom 10. bis 15. März auf der führenden Tech- und Kreativkonferenz South by Southwest (SXSW) in Austin, Texas (USA), vertreten. Wichtigster Programmpunkt: Am 11. März geben die Gläserne Manufaktur von Volkswagen und das Dresdner Startup Wandelbots…

Weiterlesen… »



umfangreiches Handlungsprogramm beschlossen

Dresden (9. März 2018) | Im Wettbewerb um Lehrer auf dem hart umkämpften deutschen Lehrerarbeitsmarkt geht Sachsen in die Offensive. Neulehrer sollen künftig verbeamtet werden, Rückkehrer können ihren Beamtenstatus behalten und Grundschullehrer werden besser bezahlt als in den meisten anderen Bundesländern. Auch viele Jahre im sächsischen Schuldienst tätige Lehrkräfte sollen…

Weiterlesen… »



Erneut Filmpreis für »So geht sächsisch.«

Dresden/Berlin (8. März  2018) | Mehr als 100 Imageclips in drei Jahren: Die Kampagne »So geht sächsisch.« setzt seit jeher stark auf die Faszination des Films, immer wieder auch preisgekrönt. Und auch das jüngste Werk – der Winterfilm 2017/2018 „Und wovon träumst Du?“ – hat »So geht sächsisch.« eine begehrte…

Weiterlesen… »



neues Hochwasserfrühwarnsystem in Betrieb

Dresden (07. März 2018) | Umweltstaatssekretär Dr. Frank Pfeil hat heute im Landeshochwasserzentrum (LHWZ) des Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) das neue Frühwarnsystem vor Hochwasser durch Starkregen in Betrieb genommen. „Neben technischem Hochwasserschutz sind die Vorhersage- und Warnsysteme unseres Landeshochwasserzentrums ein elementarer Bestandteil der Vorsorge in Sachsen“, so…

Weiterlesen… »



Schulsozialarbeit in Sachsen wird weiter ausgebaut

Dresden (06. März 2018) | Die Sächsische Staatsregierung hat heute die Änderung der Förderrichtlinie „Schulsozialarbeit“ beschlossen. Um den Ausbau der Schulsozialarbeit im Freistaat Sachsen quantitativ und qualitativ voranzutreiben und ihre fachliche Weiterentwicklung zu unterstützen, wurde Anfang 2017 das Landesprogramm „Schulsozialarbeit“ auf Grundlage der gleichnamigen Förderrichtlinie aufgelegt. „Mit der Änderung der…

Weiterlesen… »



Pillnitzer Fachschulen laden zum »Tag der offenen Tür«

Das Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) lädt am Samstag, dem 3. März 2018 von 10 bis 13 Uhr zum »Tag der offenen Tür« in die Fachschule für Agrartechnik und die Fachschule für Gartenbau | Söbrigener Straße 3a | 01326 Dresden ein. In allen Fachrichtungen werden gut ausgebildete…

Weiterlesen… »



trotz eisiger Temperaturen Brandgefahr in Sachsens Wäldern

Die fast dreiwöchige weitgehend niederschlagsfreie Dauerfrostperiode der letzten Tage und der Sonnenschein lässt die Böden in Wald und Flur sowie die abgestorbenen Pflanzen des Vorjahres massiv austrocknen. Aus der sogenannten „Frosttrocknis“ resultiert derzeit ein erheblich erhöhtes Risiko für Wald- und Flurbrände. Dies betrifft insbesondere schneefreie Lagen unterhalb von 800 m…

Weiterlesen… »



LANDTAGSKURIER – Ausgabe 1.18

Dresden | Der LANDTAGSKURIER berichtet regelmäßig von der parlamentarischen Arbeit der Abgeordneten, über Neuigkeiten sowie Wissenswertes aus dem Sächsischen Landtag. Die Ausgaben erscheinen nach den Plenarsitzungen. In der Ausgabe 1.18 lesen Sie unter anderem: Vereidigung und Vorstellung der neuen Staatsregierung gemeinsames tschechisch-sächsisches Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus in Theresienstadt…

Weiterlesen… »



Gästezahlen in Sachsen 2017 auf neuem Rekordwert

Kamenz (22. Februar 2018) | Wie das Statistische Landesamt mitteilt, besuchten 7.860.000 in- und ausländische Gäste im Jahr 2017 den Freistaat Sachsen. Sie buchten in einer der 2.071 Beherbergungseinrichtungen* insgesamt 19.510.000 Übernachtungen. Das bedeutet einen Anstieg gegenüber dem Vorjahr um 5 Prozent bei den Ankünften und 4,1 Prozent bei den Übernachtungen. Das…

Weiterlesen… »