fbpx

CDU stellt parlamentarische Arbeitsfähigkeit her

Dresden | Im Rahmen ihrer Sitzung am 9. Januar 2020 hat die CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages u.a. ihre Arbeitskreise konstituiert und die Vorsitzenden der Arbeitskreise gewählt. Damit ist die Grundlagen für die parlamentarische Arbeit gelegt. Außerdem stellt die CDU als stärkste Fraktion im Landtag in vier der elf Ausschüsse die Vorsitzenden und in vier weiteren die stellvertretenden Vorsitzenden. Auch diese wurden heute gewählt.

Arbeitskreise der CDU-Landtagsfraktion

  • Arbeitskreis I – Verfassung und Recht, Demokratie, Europa und Gleichstellung  • Martin Modschiedler
  • Arbeitskreis II – Haushalt und Finanzen • Georg-Ludwig von Breitenbuch
  • Arbeitskreis III – Schule und Bildung • Holger Gasse
  • Arbeitskreis IV – Wirtschaft, Arbeit und Verkehr • Jan Hippold
  • Arbeitskreis V – Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft • Andreas Heinz
  • Arbeitskreis VI – Inneres und Sport • Rico Anton
  • Arbeitskreis VII – Soziales und Gesellschaftlicher Zusammenhalt • Alexander Dierks
  • Arbeitskreis VIII – Wissenschaft, Hochschule, Medien, Kultur und Tourismus • Oliver Fritzsche
  • Arbeitskreis IX – Regionalentwicklung • Ronny Wähner
  • Arbeitskreis X – Petitionen • Stephan Hösl
  • Arbeitskreis – Geschäftsordnung und Immunitätsangelegenheiten • Dr. Christiane Schenderlein

Ausschuss-Vorsitzende

  • Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr • Ines Saborowski
  • Ausschuss für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft • Ines Springer
  • Ausschuss für Verfassung und Recht, Demokratie, Europa und Gleichstellung • Marko Schiemann
  • Ausschuss für Inneres und Sport • Ronald Pohle

stellvertretende Ausschuss-Vorsitzende

  • Haushalts- und Finanzausschuss • Aloysius Mikwauschk
  • Ausschuss für Regionalentwicklung • Ingo Flemming
  • Ausschuss für Schule und Bildung • Susann Leithoff
  • Ausschuss für Geschäftsordnung und Immunitätsangelegenheiten • Gerald Otto

 

Kommentar schreiben