fbpx

Diskussionsveranstaltung

20160920_cda_el_pflege-staerken_aber-wieZwickau | Der CDA Landesverband Sachsen (Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft) lädt zum Diskussionsabend »DIE PFLEGE STÄRKEN – ABER WIE?« am Dienstag, dem 20.09.2016, um 19.00 Uhr in die Christophoruskirche Zwickau-Eckersbach, Makarenkostr. 40 ein.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pflege leisten an 365 Tagen, rund um die Uhr, einen anspruchsvollen Job. Doch was die Bezahlung und die gesellschaftliche Anerkennung betrifft, stehen sie hintenan.

Gemeinsam mit Fachleuten und Ihnen diskutieren wir, wie wir die Pflege stärken können. Was bringt die Reform der Pflegeausbildung? Ist genug Geld für die Pflege da? Wie können die Arbeitsbedingungen verbessert werden? Macht eine Pflegekammer Sinn? Die CDA lädt herzlich ein.

Alexander Krauß, CDA-Landesvorsitzender und Sozialpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion: „Ich freue mich auf den Impulsvortrag durch den CDA-Bundesvorsitzenden und Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium Karl-Josef Laumann, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung.“

Programm

  • Begrüßung | Alexander Krauß, CDA-Landesvorsitzender und Sozialpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion
  • Grußwort | Barbara Klepsch, Sächsische Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz
  • Impulsvortrag | Staatssekretär Karl-Josef Laumann, Bevollmächtigter der Bundesregierung für Patienten und Pflege

Es diskutieren mit Ihnen

  • Oliver Greie, ver.di-Landesbezirksleiter für Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
  • Michael Junge, Pflegedirektor Diakonissenkrankenhaus Dresden, Vorsitzender des Sächsischen Pflegerates
  • Sebastian Thieswald, Dipl. Pflegewirt, Landesvorsitzender des Deutschen Verbands der Leitungskräfte von Alten- und Behinderteneinrichtungen e.V. (DVLAB) – Landesverband Sachsen

Moderation: Alexander Krauß

weitere Informationen  finden Sie in der Einladung

mit Quelle: cdu-sachsen.de

 

Kommentar schreiben