Europäischer Tag des Notrufs 112

Logo-notruf-112-europaweit11.2.2014 | Der heutige Tag wurde auf Grund seiner Zahlenkombination im Datum  11.2. gemeinsam vom Europäischen Parlament, dem Rat der Europäischen Union und der EU-Kommission  im Jahr 2009 zum jährlichen Europäischen Tag des Notrufs 112 erklärt.  Der Tag soll den Bekanntheitsgrad der lebensrettenden Rufnummer steigern. Egal ob zu Hause, auf Arbeit oder im Urlaub – ob in Deutschland oder in der Europäischen Union – es gilt überall: „Bei Gefahr und Lebensgefahr: 112 wählen!“. Dieser Notruf ist EU-weit kostenlos. Unter der 112 ist immer eine Leitstelle zu erreichen, die je nach Notfall die zuständigen Organisationen alarmiert ( Polizei, Rettungsdienst oder Feuerwehr).

Dabei fragen die Mitarbeiter der Leitstelle in Form der fünf  W-Fragen die wichtigsten Daten ab.

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Wer ruft an?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Welche Art der Erkrankung oder Verletzung liegt vor?

Danach sollte man Rückfragen der Leitstelle abwarten.

weitere Informationen zum Europäischen Tag des Notrufs 112 finden Sie unter:

http://de.wikipedia.org/wiki/Europäischer_Tag_des_Notrufs_112

 http://www.kleiner-kalender.de/event/tag-des-europaeischen-notrufes-112/9222-europa.html

Logo – Bild von EuropeDirect (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

 

Kommentar schreiben