fbpx

keine allg. Öffnungszeiten

➡️ (23. März 2020) | Die Verwaltung des Landkreises Zwickau bietet ab sofort keine allgemeinen Öffnungszeiten mehr an.

Das Landratsamt bleibt für unaufschiebbare persönliche Vorsprachen geöffnet. Es wird um vorherige telefonische Terminvereinbarung gebeten.

📌 Die für die Kfz-Zulassungsbehörde bereits vergebenen Termine werden bis auf weiteres storniert, auch der ONLINE SERVICE steht hier nicht zur Verfügung.

  • Service Telefon Corona Virus: 0375 4402 21111 (Mo. bis Fr. 8 – 18 Uhr • Sa. 8 – 14 Uhr)
  • E-Mail: Corona-Hotline@landkreis-zwickau.de

 ➡️ (20. März 2020) | Die Abfallentsorgung ist Teil der öffentlichen Daseinsvorsorge. Um diese Kernaufgaben aufrechtzuerhalten, sind verschiedene Maßnahmen erforderlich, um die Beschäftigten der im Auftrag des Landkreises Zwickau arbeitenden Entsorgungsunternehmen sowie die Einwohner des Landkreises zu schützen.

Der Landkreis als Träger der öffentlich-rechtlichen Entsorgung trifft beginnend ab Freitag, dem 20. März 2020, die nachfolgenden Vorsorgemaßnahmen:

 📌 Annahmestellen für Elektro(nik)-Altgeräte im Landkreis Zwickau bleiben bis auf Weiteres geschlossen – das betrifft

  • EGZ mbH | Lößnitzer Straße 98 | 08141 Reinsdorf
  • Fehr Umwelt Ost GmbH | Gewerbering 28 | 08451 Crimmitschau
  • KECL GmbH
    • Ringstraße 36 | 08371 Glauchau
    • Hohensteiner Straße 21 | 09212 Limbach-Oberfrohna
  • Recom Entsorgung | Freistraße 5 F | 08412 Werdau
  • Veolia Umweltservice Ost GmbH & Co. KG | Flurstraße abseits | 08056 Zwickau

 📌 Die Terminierung der bereits beantragten Sperrmüllabholungen wird sich über die üblichen Zeiträume (von einem Monat) hinaus verschieben. Sperrmüllabholungen können auf Antrag bis auf Weiteres nicht mehr gewährleistet werden.

Die beauftragten kommunalen Entsorgungsunternehmen werden alles versuchen, bereits zugesagte Termine für die Spermüllentsorgung abzuarbeiten.

Es kann allerdings aufgrund von Erkrankungen oder Quarantänemaßnahmen des Personals zu Einschränkungen kommen. Die Vergabe neuer Sperrmülltermine für neue Anforderungen kann sich dadurch sehr deutlich verzögern. Das Amt rät von einer ungeplanten und damit ordnungswidrigen Bereitstellung von Sperrmüll ab.

📌 Die im Frühjahr 2020 geplante Biotonnenreinigung findet nicht statt.

Quelle: Landkreis Zwickau

Kommentar schreiben