Kreisparteitag in Glauchau

Glauchau (01. April 2017) | Heute trat der CDU Kreisverband Zwickau bei frühlingshaftem Wetter zu seinem Kreisparteitag in der Sachsenlandhalle Glauchau zusammen, um eine Neufassung der Kreissatzung zu beschließen.

Der Einladung waren 70 Mitglieder und 2 Gäste gefolgt. Nach der Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden Marco Wanderwitz MdB folgten die Regularien. Die Tagesordnung wurde einstimmig beschlossen.

Als Tagungsleiter wurde Marco Wanderwitz und als Beisitzer des Tagungspräsidiums die Landtagsabgeordnete Ines Springer und der 1. stellvertretende Kreisvorsitzende Carsten Körber MdB gewählt.

Nach einer überaus lebhaften Diskussion zum vorliegenden Entwurf der Kreissatzung und den eingereichten Änderungsanträgen des CDA-Kreisvorstandes Zwickau, des CDU-Vorstandes des Stadtverbandes Lichtenstein sowie des CDU Kreisvorstandes wurde die Neufassung der Satzung einstimmig beschlossen. Die bevorstehende Bundestagswahl griff Carsten Körber MdB in seinem Impulsreferat auf.

Im Anschluss bedankte sich Marco Wanderwitz bei allen Beteiligten für die Unterstützung der Neufassung der Kreissatzung und wünschte den Teilnehmern des Kreisparteitages ein sonniges Wochenende.

Kommentar schreiben