fbpx

neue Regierung im Freistaat Sachsen

Dresden (20. Dezember 2019) | Ministerpräsident Michael Kretschmer hat heute sein neues Kabinett vorgestellt. In der Sächsischen Staatskanzlei überreichte er die Berufungsurkunden an die Mitglieder der Sächsischen Staatsregierung.

»Sachsen braucht eine stabile und handlungsfähige Regierung. Ich setze auf ein Team aus erfahrenen Persönlichkeiten, die mutig mit Herz, Verstand und voller Tatendrang vorangehen.

Jede Ministerin und jeder Minister wird sich kraftvoll und mit frischen Ideen seinen Themen ‎und Aufgaben widmen. Wir wollen Erreichtes bewahren, Neues ermöglichen und Menschen verbinden. Die Bürgerinnen und Bürger können sich sicher sein: Wir hören zu, packen an und kümmern uns.

In einem produktiven und fairen Miteinander werden wir kluge Politik mit und für die Sachsen machen. Es ist unsere Aufgabe, jetzt die Weichen zu stellen, dass unser Freistaat und die Menschen, die hier leben, eine gute Zukunft und Heimat haben. Wir wollen dafür sorgen, dass Sachsen 2024 noch besser dasteht als heute.

Aus den vielen guten Ideen aller drei Partner werden wir eine moderne, bürgernahe und verlässliche Politik gestalten. Der Koalitionsvertrag ist dafür die gemeinsame Grundlage und Richtschnur unserer Arbeit in den nächsten fünf Jahren. Uns verbindet eine klare Vision für Sachsen. Daran werden wir im engen Schulterschluss mit den Menschen, den Kommunen und der Wirtschaft arbeiten. Mit Schwung und voller Zuversicht geht die Staatsregierung in das neue Jahr«, betonte Ministerpräsident Michael Kretschmer.

Kretschmer dankte den regierungstragenden Fraktionen, dass sie die Personalentscheidungen mit großer Zustimmung und Unterstützung aufgenommen haben.

Dem neuen Kabinett gehören an:

  • Wolfram Günther, Staatsminister für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft
    • Der Minister wird unterstützt durch Staatssekretär Dr. Gerd Lippold und Staatssekretärin Gisela Reetz.
    • Wolfram Günter ist erster stellvertretender Ministerpräsident.
  • Martin Dulig, Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
    • Der Minister wird unterstützt durch Staatssekretär Dr. Hartmut Mangold und Staatssekretärin Ines Fröhlich.
    • Martin Dulig ist zweiter stellvertretender Ministerpräsident.
  • Prof. Dr. Roland Wöller, Staatsminister des Innern
    • Der Minister wird unterstützt durch Thomas Rechentin als Amtschef des Innenministeriums.
  • Hartmut Vorjohann, Staatsminister der Finanzen
    • Der Minister wird unterstützt durch Dirk Diedrichs als Amtschef des Finanzministeriums.
  • Katja Meier, Staatsministerin der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung
    • Die Ministerin wird unterstützt von Staatssekretär Mathias Weilandt und Staatssekretärin Dr. Gesine Märtens.
  • Christian Piwarz, Staatsminister für Kultus
    • Der Minister wird unterstützt durch Staatssekretär Herbert Wolff.
  • Sebastian Gemkow, Staatsminister für Wissenschaft
    • Der Minister wird unterstützt durch Staatssekretärin Andrea Franke.
  • Barbara Klepsch, Staatsministerin für Kultur und Tourismus beim Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus
  • Petra Köpping, Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt
    • Die Ministerin wird unterstützt durch Staatssekretär Uwe Gaul und Staatssekretärin Dagmar Neukirch.
  • Thomas Schmidt, Staatsminister für Regionalentwicklung
    • Der Minister wird unterstützt durch Staatssekretär Dr. Frank Pfeil.
  • Oliver Schenk, Chef der Staatskanzlei und Staatsminister für Bundesangelegenheiten und Medien
    • Der Minister wird unterstützt von Staatssekretär Conrad Clemens in der Landesvertretung in Berlin.
    • Thomas Popp, Staatssekretär für Digitale Verwaltung und Verwaltungsmodernisierung als Mitglied der Staatsregierung (CIO)

Quelle und weitere Informationen: Medienservice Sachsen

Foto: Ministerpräsident Michael Kretschmer stellt neue Regierung vor 1. Reihe von links nach rechts: Hartmut Vorjohann, Barbara Klepsch, Wolfram Günther, Ministerpräsident Michael Kretschmer, Martin Dulig, Sebastian Gemkow, Thomas Schmidt 2. Reihe von links nach rechts: Christian Piwarz, Prof. Dr. Roland Wöller, Katja Meier, Petra Köpping, Oliver Schenk, Thomas Popp   © Nikolai Schmidt

Kommentar schreiben