Offenes Regierungsviertel 2019

Dresden | Am Sonntag, den 16. Juni, heißt es im Regierungsviertel „Reinschauen! Erleben! Mittmachen!“. Unter diesem Motto öffnet Sachsens Regierung ihre Türen für die Bürgerinnen und Bürger. Von 11.00 bis 17.00 Uhr geben die Ministerien den Besuchern mit einem vielfältigen Angebot einen Einblick in ihre Arbeit. Zudem können die Besucher mit den Ministerinnen und Ministern vor Ort ins Gespräch kommen sowie bei Führungen durch die Gebäude der Staatskanzlei und im Kultus- und Finanzministerium einen Blick hinter die Kulissen werfen und etwas über die baulichen Besonderheiten erfahren.

Im Medienzentrum in der Sächsischen Staatskanzlei können Besucherinnen und Besucher ihre Fragen direkt an den Ministerpräsidenten und weitere Kabinettsmitglieder stellen.

„Regierung im Gespräch“ – Besucher-Pressekonferenzen – Zeitplan:

  • 12.00 Uhr Sebastian Gemkow, Staatsminister der Justiz
  • 12.30 Uhr Thomas Schmidt, Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft
  • 13.00 Uhr Ministerpräsident Michael Kretschmer
  • 14.00 Uhr Petra Köpping, Staatsministerin für Gleichstellung und Integration

Außerdem können die Besucher die Ministerinnen und Minister in ihren Häusern treffen. So lädt Barbara Klepsch, Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz, von 11.30 bis 12.30 Uhr und von 14.30 bis 15.30 Uhr zum Gespräch ins Sozialministerium ein, Finanzminister Dr. Matthias Haß begrüßt die Besucher von 12.00 bis 13.00 Uhr zur Kaffeetafel im Lichthof des Finanzministeriums.

Bei zahlreichen Attraktionen heißt es für die Besucher, selbst aktiv zu werden.

Was – Wann – Wo –> unter https://www.freistaat.sachsen.de/offenes-regierungsviertel

mit Quelle: www.freistaat.sachsen.de

Kommentar schreiben