„Plenarsaal im Zelt“

Deutscher Bundestag empfängt die Bürger beim Tag der Deutschen Einheit in Dresden

Zum Bürgerfest auf dem Dresdner Altmarkt vom 1. bis 3. Oktober 2016 lädt der Bundestag unter dem Motto „Zu Gast beim Parlament“ in einen nachempfundenen Plenarsaal und ein Kommunikationsforum ein. Zahlreiche Bundestagsabgeordnete und rund 40 Mitarbeiter präsentieren hier die Arbeit des Parlaments.

Im „Forum Plenarsaal“ können Bürger im Rollenspiel des Besucherdienstes selbst als Abgeordnete debattieren und am Ende mit eigenen Stimmkarten für ihre Position abstimmen. Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen, denn die Rollenspiele mit den Bürger-Abgeordneten und einem sitzungsleitenden Präsidenten verlaufen ausgesprochen professionell. Am Sonntag, 2. Oktober ist Bundestagspräsident Norbert Lammert gegen 17 Uhr zu Gast im nachgebauten Plenum. Zusätzlich veranstalten an den Festtagen alle vier Fraktionen und die echten Abgeordneten jeweils einstündige eigene Plenarsitzungen mit interessierten Gästen.

Gleich nebenan gibt es multimediale Informationsstände im „Kommunikationsforum“, ein interaktives Bundestagsquiz, Filme und Broschüren über Funktion und Arbeitsweise des Parlaments. Außerdem können Besucher sich für einen Reichstagsbesuch in Berlin anmelden und an der „Bluebox“-Fotostation das entsprechende Erinnerungsfoto aus dem Plenarsaal schon vorab anfertigen lassen. An allen drei Tagen kommen Bundestagsabgeordnete auf der Bühne im Kommunikationsforum mit den Bürgern ins Gespräch. Kinder können sich in einem eigenen Kinderbereich mit Spielen, beim Malen und Basteln erste Kenntnisse über die Arbeit des Parlaments aneignen.

Fast 50.000 Besucher verzeichnete der Bundestag auf seinen Präsentationsflächen im vergangenen Jahr bei den dreitägigen Einheitsfeierlichkeiten in Frankfurt am Main, davon nahmen 4300 engagiert und debattierfreudig am Rollenspiel im nachgebauten Sitzungssaal teil.

Zum Programm:

Rollenspiele im Forum Plenarsaal am 1. bis 3. Oktober

  • täglich halbstündliche Plenarsitzungen, jeweils ab 11 Uhr, am 1. und 2. Oktober bis 20 Uhr, am 3. Oktober bis 18 Uhr
  • Fraktionsveranstaltungen im Forum Plenarsaal am 2. Oktober: 15 Uhr CDU/CSU | 16 Uhr SPD
  • Fraktionsveranstaltungen im Forum Plenarsaal am 3. Oktober: 14 Uhr DIE LINKE | 16 Uhr BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Quelle: Pressemitteilung des Deutschen Bundestages

Kommentar schreiben