Sächsische Balkonpflanze des Jahres 2018

Die Sächsische Balkonpflanze des Jahres 2018 heißt ›Schokoladenmädchen‹ (Pelargonium Cultivars ‚pac® Chocolate Cherry‘). Unter diesem Namen verbirgt sich eine besondere Pelargoniensorte, die sich durch Blätter mit einer stark ausgeprägten, schokoladenfarbigen Zone auszeichnet. Über den ganzen Sommer bilden die kirsch-koralleroten Blüten einen schönen Kontrast mit dem Laub.

Die Perlagonie ›Schokoladenmädchen‹ ist einfach zu kultivieren, hebt sich aber vom gängigen Pelargoniensortiment ab. Sie eignet sich für die Bepflanzung von Balkonkästen sowie Gefäßen und bevorzugt sonnige Standorte.

Gärtner des Sächsischen Landesverbandes Gartenbau wählten wieder die Balkonpflanze des Jahres aus dem umfangreichen Sortiment an Beet- und Balkonpflanzen auf dem Pillnitzer Probefeld des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) aus.

mit Quelle und Bild: landwirtschaft.sachsen.de

Kommentar schreiben