Schüler im Landtag zu Besuch

Waldenburg/Dresden (8. November 2018) | Schülerinnen und Schüler der Europäischen Oberschule Waldenburg besuchten gemeinsam mit ihren Lehrern den Sächsischen Landtag. Zu Beginn stand für die Zehntklässler das Abgeordnetengespräch mit Ines Springer auf dem Programm.

Diszipliniert und wissbegierig stellten sie viele unterschiedliche Fragen, die sie ganz persönlich bewegten. So unter anderem:

  • Wir wird man Abgeordnete?
  • Warum sind Sie Politikerin geworden?
  • Haben Sie im Nachhinein Entscheidungen bereut?
  • Haben Sie Angst?
  • Wir sieht ihr Tagesablauf aus?

 

  • Wie stehen Sie zu der Aussage, dass früher alles besser war als heute?
  • Wieviel Geld gibt es für das Ehrenamt?
  • Warum wird im Moment so viel gebaut?
  • Was fahren Sie für ein Auto und haben Sie einen Fahrer?
  • Wie geht es weiter mit der Digitalisierung?

In einer lockeren Gesprächsatmosphäre beantworte die Landtagsabgeordnete anschaulich die Fragen der Oberschüler – die Zeit verging wie im Fluge und zum Abschluss gab es Applaus.

Ines Springer: „Es ist lobenswert, dass die Schüler der Europäischen Oberschule Waldenburg das Angebot der politischen Bildung wahrnehmen und sich auf den Weg nach Dresden machen – im Landtag eine Plenarsitzung besuchen und sich über unsere Arbeit als Abgeordnete informieren. Beeindruckend, welche Themenvielfalt sich in den Fragen der Schüler widerspiegelt.“

Hintergrund

Im Rahmen der politischen Bildung Jugendlicher bietet der Besucherdienst des Sächsischen Landtags für Schüler von Oberschulen und Gymnasien ab Klassenstufe 9 sowie für berufliche Schulzentren auch ein Rollenspiel an. Hier können sich die Jugendlichen selbst einmal als Parlamentarier probieren. Für interessierte Lehrer steht eine Handreichung zur Verfügung, die mit der Anmeldungsbestätigung verschickt wird. Die Durchführung des Rollenspiels im Plenarsaal außerhalb der Plenartage umfasst eine Gruppenstärke von bis zu 80 Teilnehmern.

Weitere Informationen zum Besuch des Sächsischen Landtags finden Sie hier .

Kommentar schreiben