fbpx

SommerKunstWerkstatt

Glauchau | Auch in diesem Jahr öffnet die SommerKunstWerkstatt (SKW) – einer schönen Tradition folgend – ihre Tore für Kunstinteressierte und Kreative. Vom 21. Juli bis 6. September 2020 heißt es erneut: Willkommen zur Mitmach-Werkstatt!  – immer Dienstag – Freitag von 11 – 17 Uhr und am Wochenende von 12 – 17 Uhr im Schloss Forderglauchau, Schlossplatz 5a.

Künstler und Kunstschaffende aus den Reihen des Kunstvereins der Stadt Glauchau art gluchowe e. V. gestalten für jeweils eine Woche ihr eigenes kleines Atelier. Sie präsentieren ihre Bilder, textile Kunst, Holzskulpturen und viele andere künstlerische Werke und nutzen die Werkstatt-Woche, um selbst intensiv in einem offenen Atelier zu arbeiten.

Im Jahr 2020 ist alles ein wenig anders – daher gilt es folgendes zu beachten:

  • es wird um telefonische Voranmeldung unter 03763 3727 gebeten
  • eine Anmeldung am Teilnahmetag erfolgt in der Galerie art gluchowe mit Name, Adresse, Telefonnummer und Gesundheitsbestätigung
  • Teilnahmegebühr 2,00 Euro – Material bitte möglichst mitbringen
  • die Einhaltung der derzeit gültigen Hygienemaßnahmen ist zwingend erforderlich

Zu erleben sind unter anderem:

  • 21. – 26. Juli • Mandy Friedrich – Plenairmalerei • Petra Blumenthal – Malerei • Gerhard Ohnesorge – Malerei
  • 28. Juli – 2. August • Silvio Ukat, Objekte aus Pappmaché • Petra Blumenthal – Malerei • Gerhard Ohnesorge – Malerei
  • 4. – 9. August • Andrea Müller – modellieren mit Ton • Barbara Haubold – Wool-Art
  • 11. – 16. August • Silvio Ukat – Holz-Assemblagen • Wiegand Sturm – Experimentelle Fotografie und Fotocollage • Thorsten Dahlberg – Schmuckgestaltung
  • 18. – 23. August • Ines Weisheit – Monotypien – Materialdrucke | Wilfried Runst – Holzbildhauerei
  • 25. – 30. August • Ursula Seifert – Pastell, Tusche, Zeichnung • Susanne Seifert- Zeichnung, Drahtfiguren
  • 1. – 6. September • Erika Harbort – Malerei, Collage

mit Quelle und  Bild – SKW: art gluchowe e. V.

 

Kommentar schreiben