fbpx

Tag der Bibliotheken

Heute (24. Oktober) ist der »Tag der Bibliotheken«. Dieser wurde 1995 unter der Schirmherrschaft von Richard von Weizsäckers ausgerufen. Der »Tag der Bibliotheken« erinnert an die im sächsischen Großenhain 1828 von K. B. Preusker eingerichtete erste deutsche öffentliche Bibliothek.

Der Tag lenkt alljährlich die Aufmerksamkeit auf die rund 10.000 Bibliotheken in Deutschland und macht auf ihr umfangreiches Angebot neugierig. In vielen Bibliotheken wird seit Einführung des »Tag der Bibliotheken« mit den verschiedensten Veranstaltungen auf die vielfältigen Leistungen der Bibliotheken als unverzichtbare Kultur- und Bildungseinrichtung hingewiesen.

mit Quelle: www.bibliotheksverband.de

Kommentar schreiben