fbpx

Tag des offenen Denkmals®

Am zweiten Sonntag im September findet jährlich »Tag des offenen Denkmals®« statt. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz koordiniert bundesweit diesen Tag. Das Motto in diesem Jahr lautet: „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege.“ Am 12. September 2021 öffnen tausende Denkmale für die Besucher und bieten seltene Einblicke.

In der Großen Kreisstadt Glauchau gibt es viele interessante Angebote und Blicke hinter die Kulissen, u.a.

Spurensuche im Schloss Hinterglauchau Führung „Vom Keller bis zum Uhrenturm“ mit Einblicken in sonst nicht zugängliche Bereiche des Schlosses HinterglauchauFührung von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr sowie von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um Voranmeldung über schlossmuseum@glauchau.de oder unter Telefon: 03763/777580 wird gebeten.

Kunstmarkt und Sommerfest 30 Jahre Kunst und Kultur im Schloss Forderglauchau von 15:00 bis 18:00 Uhr mit Musik, Theater, Speis & Trank • die Galerie zeigt die aktuelle Ausstellung von Mandy Friedrich „Des Tages Freud“ • in der SommerKunstWerkstatt sind Arbeiten von Erika Harbort zu sehenab 12:00 Uhr 2. Glauchauer Kunstmarkt in Kooperation mit dem Museum und der Kunstsammlung Schloss Hinterglauchau

3. FeuerwehrHistorikTag an der Schlachthofstraße • ab 10:00 Uhr wird vor dem Brandschutzkabinett an der Schlachthofstraße (ehemaliges Feuerwehrhaus) die Entwicklung historischer Feuerwehrtechnik zur Schau
gestellt • Programm: Ausstellung historischer Feuerwehr-Leitertechnik • Vorführungen alter und neuer Feuerwehr-Leiter- und Löschtechnik • Führungen im Brandschutzkabinett der Feuerwehrhistorik Glauchau e.V. • ca. 13:30 Uhr Übergabe neuer Feuerwehrfahrzeuge durch den Oberbürgermeister an die Feuerwehr • Kinder-Unterhaltung • Speisen und Getränke – ab 11:00 Uhr Mittagessen aus der Feldküche – Kaffee und Kuchen im Bistro der Lehngrundschule

Turmbesteigung und Dokumentation zum Wasserturm Bürgerverein Gesau/Höckendorf/Schönbörnchen e.V. lädt von 14 – 17 Uhr nach Gesau ein

Filmvorführungen, Ausstellungen, Konzerte im alten Kino Ehemalige Kammerlichtspiele Glauchau in der Otto-Schimmel-Straße 4 – 6 erstmals wieder zugänglich • von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr gibt es u.a. Führungen durch das Kino, Kurzfilmfestival für Kinder, Fotoausstellung und ein Bücherverkauf-Benefizflohmarkt • Premiere hat der Kurzfilm über den Wehrdigt mit seinen unterirdischen Gängen • Kurzfilm zu sehen unter https://youtu.be/X_WHf8Z1kxs • 17:00 Uhr Konzert des CANTARIA-Chores
Kirchen geöffnet hrungen und Musik •  St. Georgenkirche 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr – stündlich Turmbesteigung und Blick in die Türmerwohnung 17:00 Uhr festliches Bläserkonzert mit dem Glauchauer
Bläserchor
Lutherkirche 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr • stündlich Führungen• Konzert des Lutherchores 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr 
weitere Informationen unter https://www.glauchau.de/glauchau/module/sb/idx.asp?action=detail&id=6209
mit Quelle Stadt Glauchau

 

Kommentar schreiben