Beiträge zum Stichwort ‘ agrarpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Andreas Heinz ’

CDU-Fraktion: Wir brauchen beim Thema Wolf einen Neuanfang

Dresden (7. November 2018) | Heute beschloss der Sächsische Landtag in seiner 81. Plenarsitzung den Antrag der Koalitionsfraktionen „Weitere Schritte zum sachlichen Umgang mit dem Wolf – Sächsische Wolfsverordnung schaffen“. Dazu erklärt der agrarpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Andreas Heinz: „Die neue Wolfsverordnung soll dem Wolfsmanagement helfen aber auch dem Schutz…

Weiterlesen… »



CDU zu Ausnahmeregelung für Landwirte

Dresden (22. Juni 2018) | Heute hat die Sächsische Staatsregierung eine Ausnahmeregelung für landwirtschaftliche Betriebe auf den Weg gebracht. Mit Blick auf die anhaltende Trockenheit können ab sofort auch Brachflächen für die Futtergewinnung genutzt werden. Andreas Heinz, agrarpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion „Das ist ein wichtiges Signal für unsere dürregeplagten Landwirte….

Weiterlesen… »



CDU-Fraktion zur Petition der Berufsschäfer

Dresden (12. April 2018) | Berufsschäfer aus Sachsen haben heute im Sächsischen Landtag eine bundesweite Petition mit 120.00 Unterschriften überreicht. Sie fordern eine Weidetierprämie die direkt bei ihnen ankommt. Ohne eine solche Zulage, die in anderen EU-Ländern bereits gängige Praxis ist, sei die Zukunft dieses Berufes akut gefährdet. Unser agrarpolitische…

Weiterlesen… »



CDU-Fraktion zum Thema Wolf

Dresden (15. März 2018) | Heute wurde im Sächsischen Landtag über die Situation der Nutztierhalter mit dem Wolf diskutiert. Dazu sagt der agrarpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Andreas Heinz: „Wir warten aber nicht ab, was auf Bundesebene passiert, wir handeln. Der Wolfsmanagementplan wird so fortgeschrieben, dass wir an die Grenzen des…

Weiterlesen… »



CDU fordert wissenschaftliche Untersuchung zu bedenklichem Insektensterben

Dresden | Am Freitag (2. März 2018) hat der Umweltausschuss des Sächsischen Landtages Experten zu Fraktionsanträgen der LINKEN und GRÜNEN zu möglichen Ursachen des Insektensterbens angehört. Dazu erklärt der agrarpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Andreas Heinz: „Die Sachverständigen haben den gefühlten Rückgang der Artenvielfalt bei Insekten in den vergangenen Jahrzehnten bestätigt….

Weiterlesen… »



CDU zum neuen Jagdgesetz

Dresden (31. Januar 2018) | Heute hat der Sächsische Landtag mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen ein neues Jagdgesetz beschlossen. Mit den Änderungen können die sächsischen Jäger der Regulierung der Wildtierpopulation noch effizienter und erfolgreicher nachkommen. Besonders vor dem Hintergrund der drohenden Afrikanischen Schweinepest (ASP) und der damit notwendigen Schwarzwildreduktion hat…

Weiterlesen… »



CDU wird Jagdgesetz ändern

Dresden | Am 18. Dezember 2017 hat der Ausschuss für Umwelt- und Landwirtschaft des Sächsischen Landtages Experten zu einem Gesetzentwurf der Koalitionsfraktionen zu Änderungen des Sächsischen Jagdgesetzes angehört. Dazu erklärt der agrarpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Andreas Heinz: „Unsere Bemühungen, die Afrikanische Schweinepest durch eine nachhaltige Reduktion des Schwarzwildbestandes einzudämmen, haben…

Weiterlesen… »



kostenfreie Trichinenprobenuntersuchung für …

 … Wildschweine ist wichtige Entscheidung | Dresden (14. Dezember 2017) – Heute hat das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz entschieden, die Trichinenprobenuntersuchung für erlegte Wildschweine von den Landratsämtern zu übernehmen und damit für alle Jäger in Sachsen kostenfrei zu gestalten. Dazu erklärt der agrarpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Andreas Heinz:…

Weiterlesen… »



Umwelt beim Sachsenforst in guten Händen

Dresden | Im Umweltausschuss des Sächsischen Landtages fand am Freitag, dem 27. Oktober 2017, eine Sachverständigenanhörung zum Gesetzentwurf zur Neuordnung der Schutzgebietsverwaltung statt. Dazu sagte der agrarpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Andreas Heinz: „Die Sachverständigenanhörung im Umweltausschuss hat mehrheitlich bestätigt, dass die Betreuung der Großschutzgebiete des Freistaates Sachsen, wie zum Beispiel…

Weiterlesen… »



Unsere Landwirte arbeiten verantwortungsbewusst!

Dresden | Am Freitag, dem 15. September 2017, tagte der Ausschuss für Umwelt und Landwirtschaft des Sächsischen Landtages. Dabei ging es unter anderem um das Pflanzenschutzmittel Glyphosat. Dazu sagt der landwirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Andreas Heinz: „Unsere Landwirte stehen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Pflanzenschutzmitteln. Ihnen grundsätzlich zu misstrauen, wie…

Weiterlesen… »