Beiträge zum Stichwort ‘ agrarpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages Andreas Heinz ’

CDU zur Anhörung Wolfsmanagement

CDU-Agrarpolitiker fordern Änderungen im Wolfsmanagement und auf EU-Ebene | Am 15. Mai 2018 hat der Ausschuss für Umwelt und Landwirtschaft (AUL) des Sächsischen Landtages Experten zum Antrag der Koalitionsfraktionen „Deutschlandweit abgestimmtes Wolfsmanagement“ (Drs 6/12852) angehört. Dazu erklärt der agrarpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Andreas Heinz: „Mit Blick auf die bereits vorhandene…

Weiterlesen… »



CDU zur künftigen EU-Agrarförderung ab 2020

Dresden (1. Februar 2018) | Auf Antrag der Koalitionsfraktionen debattierte der Sächsische Landtag in seiner 67. Plenarsitzung über die künftige EU-Agrarförderung ab 2020. Dazu erklärt der agrarpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Andreas Heinz: „Die europäische Agrarpolitik braucht auch nach 2020 mindestens das bisherige Förderniveau. Nur so können die umfangreichen Ziele erreicht…

Weiterlesen… »



Schäfer in Sachsen mehr fördern

Dresden (27. September 2017) | Heute beschloss der 6. Sächsische Landtag in seiner 60. Plenarsitzung auf Antrag der Koalitionsfraktionen einen Antrag zur Stärkung der Schafshaltung in Sachsen. Dazu sagte der landwirtschaftliche Sprecher der CDU-Fraktion, Andreas Heinz: „Wir werden Schäfer in Sachsen mehr fördern! Die Schafbestände in Sachsen sind in den…

Weiterlesen… »



CDU zur Bilanz Förderung ländlicher Raum

Dresden (29. August 2017) | Heute hat Sachsens Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt in der Kabinettssitzung in Rochlitz (Landkreis Mittelsachsen) eine positive Bilanz zur Förderung des ländlichen Raumes gezogen. Dazu sagt der agrarpolitische Sprecher der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages, Andreas Heinz: „Allein 40 % der europäischen Mittel, welche Sachsen in der Förderperiode…

Weiterlesen… »



CDU-Agrarexperte zu Großschutzgebieten

Dresden | Am  3. Juli 2017 stellten zwei Oppositionsfraktionen des Landtages einen Gesetzentwurf vor, mit dem die Verwaltung der Schutzgebiete in Sachsens Umweltbereich neu organisiert werden soll. Dazu erklärt der agrarpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Andreas Heinz: „Wir lehnen eine Änderung der Zuständigkeit für die sächsischen Großschutzgebiete ab. Der Staatsbetrieb Sachsenforst…

Weiterlesen… »



die Zukunft der sächsischen Landwirtschaft sichern

  Dresden (10. Juni 2016) | Heute einigten sich die Koalitionsfraktionen von CDU und SPD im Sächsischen Landtag auf einen Maßnahmenkatalog zur Überwindung der Agrarkrise. Andreas Heinz, der agrarpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, sagt: „Die CDU steht uneingeschränkt zur Landwirtschaft in Sachsen. Diese ist mit der Forstwirtschaft das Rückgrat des ländlichen…

Weiterlesen… »



Bauern haben unsere volle Unterstützung!

Dresden (26. Mai 2016) | Heute demonstrierte der Landesbauernverband unter dem Motto „Milch und Fleisch zu Schleuderpreisen – Existenzbedrohung für unsere Landwirtschaft“ vor dem Landtag. Am Rande trafen sich Vertreter der Koalitionsfraktionen von CDU und SPD mit Vertretern des Verbandes zu einem Gespräch. Dazu sagt der CDU-Fraktionsvorsitzende Frank Kupfer: „Sachsens…

Weiterlesen… »