Beiträge zum Stichwort ‘ Ausschuss für Umwelt und Landwirtschaft des Sächsischen Landtages ’

CDU zur Anhörung Wolfsmanagement

CDU-Agrarpolitiker fordern Änderungen im Wolfsmanagement und auf EU-Ebene | Am 15. Mai 2018 hat der Ausschuss für Umwelt und Landwirtschaft (AUL) des Sächsischen Landtages Experten zum Antrag der Koalitionsfraktionen „Deutschlandweit abgestimmtes Wolfsmanagement“ (Drs 6/12852) angehört. Dazu erklärt der agrarpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Andreas Heinz: „Mit Blick auf die bereits vorhandene…

Weiterlesen… »



CDU fordert wissenschaftliche Untersuchung zu bedenklichem Insektensterben

Dresden | Am Freitag (2. März 2018) hat der Umweltausschuss des Sächsischen Landtages Experten zu Fraktionsanträgen der LINKEN und GRÜNEN zu möglichen Ursachen des Insektensterbens angehört. Dazu erklärt der agrarpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Andreas Heinz: „Die Sachverständigen haben den gefühlten Rückgang der Artenvielfalt bei Insekten in den vergangenen Jahrzehnten bestätigt….

Weiterlesen… »



Unsere Landwirte arbeiten verantwortungsbewusst!

Dresden | Am Freitag, dem 15. September 2017, tagte der Ausschuss für Umwelt und Landwirtschaft des Sächsischen Landtages. Dabei ging es unter anderem um das Pflanzenschutzmittel Glyphosat. Dazu sagt der landwirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Andreas Heinz: „Unsere Landwirte stehen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Pflanzenschutzmitteln. Ihnen grundsätzlich zu misstrauen, wie…

Weiterlesen… »



1,2 Mrd. Euro für Umwelt und Landwirtschaft

Dresden (25. November 2016) | Heute hat der Ausschuss für Umwelt und Landwirtschaft des Sächsischen Landtages die Änderungsanträge zum Haushaltsentwurf der Staatsregierung beschlossen. Die Koalitionsfraktionen haben dabei in einigen Bereichen neue Akzente gesetzt. Insgesamt soll der Freistaat in den kommenden beiden Jahren rund 1,2 Milliarden Euro für Umwelt und Landwirtschaft…

Weiterlesen… »