fbpx

Beiträge zum Stichwort ‘ #coronaSN ’

Zur Information

Auf Grund der Corona-Pandemie ist auf den Rathäusern und Gemeindeverwaltungen nur eingeschränkter Besucherverkehr möglich. Zugang erhalten nur diejenigen Personen, die vorher telefonisch oder per E-Mail einen Termin vereinbart haben. ➡️ Besucher sind verpflichtet, die geltenden Schutzmaßnahmen einzuhalten. Dazu zählen insbesondere das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und die Beachtung des Mindestabstandes von…

Weiterlesen… »



Kitas und Schulen im Primarbereich öffnen

Ab dem 18. Mai 2020 ist ein eingeschränkter Regelbetrieb von Schulen und Einrichtungen der Kindertagesbetreuung wieder möglich. Eine entsprechende Allgemeinverfügung hat das Kabinett heute beschlossen. Danach ist der Besuch von Schulen einschließlich Schulen des zweiten Bildungsweges unter Beachtung strenger Hygieneregeln gestattet. ❗Abweichend davon finden Unterricht und schulische Veranstaltungen für die…

Weiterlesen… »



Für CDU bleibt Pflege eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe

Dresden (7. Mai 2020) | Mitte vergangener Woche hat die Bundesregierung einen einmaligen Corona-Bonus für Pflegekräfte beschlossen. Dazu sagt die Gesundheitspolitikerin der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages, Daniela Kuge: „Pflegekräfte leisten jeden Tag eine wichtige Arbeit, die unser aller Dank und Anerkennung verdient. Dabei sind sie hohen gesundheitlichen Risiken ausgesetzt. Das…

Weiterlesen… »



„Es ist richtig, das Geld an dieser Stelle einzusetzen!“

Dresden (5. Mai 2020) | Heute haben sich der Freistaat und die Kommunen auf einen Schutzschirm für die Kommunalfinanzen geeinigt. Damit soll den durch die Corona-Krise zu erwartenden Einbrüchen der Steuereinnahmen und den zusätzlichen Ausgaben in den Kommunen begegnet werden. Es geht um insgesamt 750 Millionen Euro. Dazu sagt der…

Weiterlesen… »



Elternbeiträge nur bei Nutzung der Betreuungsangebote

(01.05.2020) | Für Eltern, die derzeit keine Betreuungsangebote in Kindertageseinrichtungen, Orten der Kindertagespflege oder Horten nutzen können, fallen bis 24. Mai 2020 auch keine Beiträge an. Nur wer die Notbetreuung für systemrelevante Berufe nutzt, entrichtet dafür auch die entsprechenden Elternbeiträge. Auf diese Regelung hatten sich gestern die kommunalen Spitzenverbände mit…

Weiterlesen… »



Das Landratsamt informiert

(30. April 2020) – Ab dem 5. Mai 2020 öffnet das Landratsamt des Landkreises Zwickau für seine Bürgerinnen und Bürger seine Dienststellen ➡️ nach vorheriger Terminvereinbarung wieder zu seinen allgemeinen Öffnungszeiten: dienstags: von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr sowie donnerstags: von 9 bis 12 Uhr und…

Weiterlesen… »



Neue Verordnung

Dresden (30. April 2020) | Das Kabinett hat auf seiner heutigen Sitzung weitere Lockerungen bestehender Coronabeschränkungen und die Öffnung von Einrichtungen beschlossen. Grundlage sind Abstimmungen der Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin. Die Lockerungen setzen die Einhaltung hygienischer Auflagen voraus. Zur Vermeidung von Ansteckungen bleiben die bestehenden Kontaktbeschränkungen im Wesentlichen gültig. Diese…

Weiterlesen… »



Kultusminister stellt Fahrplan für weitere Öffnung der Schulen vor

Dresden (28. April 2020) | Ab dem 6. Mai 2020 sollen die Schüler aller Vorabschlussklassen wieder ihre Schulen besuchen. Das betrifft die Gymnasien, Berufsbildenden Schulen, Oberschulen und Förderschulen.Ebenfalls geöffnet werden sollen zu diesem Termin die 4. Klassen an Grund- und Förderschulen. Damit setzt Sachsen bundesweite Absprachen vom 15. April um….

Weiterlesen… »



CDU macht sich im Haushaltsausschuss für weitere Hilfen stark

Dresden | In seiner Sitzung am 21. April 2020 gab der Haushalts- und Finanzausschuss (HFA) des Sächsischen Landtages mehr als eine halbe Milliarde Euro zur entschiedenen Bekämpfung der Corona-Krise und seiner Folgen frei. Dazu sagt der finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion Georg-Ludwig von Breitenbuch: „Der Schwerpunkt ist für uns dabei die…

Weiterlesen… »



Neue Verordnung

17. April 2020 | Im Freistaat Sachsen gelten ab dem 20. April 2020 leicht gelockerte Beschränkungen im öffentlichen Leben. Das beschloss die Staatsregierung auf ihrer Kabinettssitzung am 17. April. Ziel der sächsischen Verordnung bleibt es, Ansteckungen mit dem Coronavirus zu vermeiden, damit seine Ausbreitung zu bremsen und die Nachverfolgung von…

Weiterlesen… »