Beiträge zum Stichwort ‘ Handlungsprogramm „Nachhaltige Sicherung der Bildungsqualität im Freistaat Sachsen“ ’

CDU zur Fachregierungserklärung des Kultusministers

Dresden (14. März 2018) | Heute hat Kultusminister Christian Piwarz mit einer Fachregierungserklärung vor dem Sächsischen Landtag das Handlungsprogramm „Nachhaltige Sicherung der Bildungsqualität im Freistaat Sachsen“ dargestellt.  Dazu erklärt der bildungspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Lothar Bienst: „Der Kultusminister hat eine offene und kritische Analyse im Landtag vorgelegt. Unser Ziel ist die…

Weiterlesen… »



Ein gutes Ergebnis für Sachsens Lehrer!

Dresden (9. März 2018) | Heute hat die sächsische Staatsregierung das Handlungsprogramm „Nachhaltige Sicherung der Bildungsqualität im Freistaat Sachsen“ beschlossen. Darin enthalten sind umfangreiche Maßnahmen in Höhe von über 1,7 Milliarden Euro für die nächsten fünf Jahre, um beim Wettbewerb um Lehrer auf dem hart umkämpften deutschen Lehrerarbeitsmarkt bestehen zu…

Weiterlesen… »



umfangreiches Handlungsprogramm beschlossen

Dresden (9. März 2018) | Im Wettbewerb um Lehrer auf dem hart umkämpften deutschen Lehrerarbeitsmarkt geht Sachsen in die Offensive. Neulehrer sollen künftig verbeamtet werden, Rückkehrer können ihren Beamtenstatus behalten und Grundschullehrer werden besser bezahlt als in den meisten anderen Bundesländern. Auch viele Jahre im sächsischen Schuldienst tätige Lehrkräfte sollen…

Weiterlesen… »