fbpx

Beiträge zum Stichwort ‘ Haushalts- und Finanzausschuss (HFA) des Sächsischen Landtages ’

74,9 Mio. Euro für Härtefall-Hilfen • CDU-Fraktion stimmt der Kofinanzierung des Bundes zu

Dresden | Am 6. Mai 2021 hat der Haushalts- und Finanzausschuss (HFA) des Sächsischen Landtags die Kofinanzierungsmittel in Höhe von insgesamt 37,4 Mio. Euro für die Gewährung von Härtefall-Hilfen zur Unterstützung von finanziell erheblich von der Corona-Pandemie betroffenen Unternehmen freigegeben. Damit stehen für Härtefälle im Freistaat Sachsen jetzt insgesamt 74,9…

Weiterlesen… »



Der letzte große Schritt vor dem Haushaltsbeschluss – Klausur im Landtag

Dresden | Am 4. Mai 2021 beginnt die Klausur des Haushalts- und Finanzausschusses im Sächsischen Landtag. Die bisher in den Fachausschüssen beratenen Änderungsanträge von Koalition und Opposition werden hier abschließend beraten, bevor sie dann vom Plenum verabschiedet werden. Dazu sagt der haushaltspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Georg-Ludwig von Breitenbuch: „Während sich…

Weiterlesen… »



Haushalts- und Finanzausschuss gibt 60 Mio. Euro zur zügigen Umsetzung des Impfkonzeptes frei

Dresden | Am 10. März 2021 hat der Haushalts- und Finanzausschuss  (HFA) des Sächsischen Landtages unter anderem 60 Millionen Euro zur weiteren zügigen Umsetzung des Impfkonzeptes im Freistaat freigegeben. Dazu sagt der finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Georg-Ludwig von Breitenbuch: „Zügiges Impfen ist für uns einer der wichtigsten Wege, um die…

Weiterlesen… »



60 Mio. Euro aus Corona-Bewältigungsfonds für sächsische Hochschulmedizin

Der Haushalts- und Finanzausschuss (HFA) des Sächsischen Landtages hat am 25. November 2020 nach einem Antrag des Wissenschaftsministeriums 60 Millionen Euro aus dem Corona-Bewältigungsfonds freigegeben, die nun zusätzlich in die Universitätsklinika und Medizinischen Fakultäten in Sachsen fließen können. Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden und das Universitätsklinikum Leipzig werden mit…

Weiterlesen… »



CDU stimmt im Haushalts- und Finanzausschuss für Investitionen in moderne Bildungsinfrastruktur

Dresden | Der Haushalts- und Finanzausschuss (HFA) des Sächsischen Landtages hat in seiner Sitzung am 16. September 2020 rund 68 Millionen Euro für moderne Schulen freigegeben. Davon fließen aus dem Zukunftssicherungsfonds rund 48,6 Millionen Euro nach Chemnitz, Leipzig und Dresden sowie aus dem Coronabewältigungsfonds 20 Millionen Euro in den ländlichen…

Weiterlesen… »



neues Corona-Forschungsprojekt an TU Dresden

An der TU Dresden ist ein neues Corona-Forschungsprojekt gestartet, bei dem Diagnose- und Testmethoden entwickelt werden, die SARS-CoV-2-Viren möglichst rasch nach einer erfolgten Infektion nachweisen und zudem den Zustand der Erkrankung bei Patienten zuverlässig erfassen können. Der Haushalt- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtags hatte für das Vorhaben mit dem Titel…

Weiterlesen… »



Sachsen unterstützt breit angelegte Forschung rund um das Corona-Virus

Haushaltsausschuss des Landtages gibt fast zwei Millionen Euro für weitere Forschungsprojekte frei Sächsische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler leisten einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung und Aufarbeitung der SARS-CoV-2-Pandemie. Das Spektrum an noch ungelösten Problemen und offenen Fragen ist enorm vielschichtig. Zum Beispiel werden viele SARS-CoV-2-Infizierte derzeit wahrscheinlich in der Statistik nicht erfasst,…

Weiterlesen… »



CDU zu Corona-Hilfen für Tourismus, Events und Filme

Dresden (1. Juli 2020) | Heute hat der Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtages weitere Mittel aus dem Landesfonds zur Bewältigung der Corona-Krise bewilligt. Für die sächsische Tourismus- und Eventbranche stehen damit jetzt weiteren zwei Millionen Euro zur Verfügung. Regionale Medienunternehmen und Kinos werden mit rund 4,9 Millionen Euro unterstützt….

Weiterlesen… »



„Land und Kommunen können weiter zügig handeln!“

(20. Mai 2020) CDU stimmt im Haushaltsausschuss für weitere rund 800 Millionen Euro als Corona-Soforthilfen In einer Sondersitzung gab der Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtages heute rund 800 Millionen Euro aus dem Corona-Bewältigungsfonds für Maßnahmen zur Krisenbekämpfung frei. Darüber hinaus bewilligte der Haushaltsauschuss auch rd. 25,5 Millionen Euro für…

Weiterlesen… »



CDU macht sich im Haushaltsausschuss für weitere Hilfen stark

Dresden | In seiner Sitzung am 21. April 2020 gab der Haushalts- und Finanzausschuss (HFA) des Sächsischen Landtages mehr als eine halbe Milliarde Euro zur entschiedenen Bekämpfung der Corona-Krise und seiner Folgen frei. Dazu sagt der finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion Georg-Ludwig von Breitenbuch: „Der Schwerpunkt ist für uns dabei die…

Weiterlesen… »