fbpx

Beiträge zum Stichwort ‘ Ines Springer – direkt gewählte Abgeordnete des 7. Sächsischen Landtages ’

60 Mio. Euro aus Corona-Bewältigungsfonds für sächsische Hochschulmedizin

Der Haushalts- und Finanzausschuss (HFA) des Sächsischen Landtages hat am 25. November 2020 nach einem Antrag des Wissenschaftsministeriums 60 Millionen Euro aus dem Corona-Bewältigungsfonds freigegeben, die nun zusätzlich in die Universitätsklinika und Medizinischen Fakultäten in Sachsen fließen können. Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden und das Universitätsklinikum Leipzig werden mit…

Weiterlesen… »



Novemberhilfe

25. November 2020 | Die aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie betreffen viele Unternehmen, Betriebe, Selbständige, Vereine und Einrichtungen direkt oder indirekt durch angeordnete Schließungen. Die Bundesregierung unterstützt deshalb alle diese Betroffenen mit einer „außerordentlichen Wirtschaftshilfe“, der sogenannten Novemberhilfe. Anträge können ab sofort bis zum 31.01.2021 gestellt werden. Der Zuschuss…

Weiterlesen… »



»Wissen schafft Perspektiven für die Region!« Ideenwettbewerb für neue Großforschungszentren

Berlin/Dresden (24. November 2020) | In Sachsen werden in den nächsten Jahren zwei neue Großforschungszentren entstehen. Mit »Wissen schafft Perspektiven für die Region!« starten das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Freistaat Sachsen einen Wettbewerb für die inhaltliche Ausrichtung und den Aufbau der Zentren. Bundesforschungsministerin Anja Karliczek, der…

Weiterlesen… »



Ewigkeitssonntag

22. November 2020 | Ich, ich bin der HERR, und außer mir ist kein Heiland. (Jesaja 43,11)“ – dies ist die Herrnhuter Losung für den Ewigkeitssonntag. November  –  ein Monat des Gedenkens – Allerheiligen, Allerseelen, Volkstrauertag, Totensonntag. Der Ewigkeitssonntag, auch Totensonntag genannt, ist dem Andenken an die Verstorbenen gewidmet. Er…

Weiterlesen… »



Buß- und Bettag

18. November 2020 |  HERR, unser Gott, es herrschen wohl andere Herren über uns als du, aber wir gedenken doch allein deiner und deines Namens. (Jesaja 26,13)  – Spruch aus der Herrnhuter Losung für den heutigen Feiertag. Der Buß- und Bettag wird am Mittwoch vor dem letzten Sonntag des Kirchenjahres –…

Weiterlesen… »



Allgemeinverfügung geändert

17. November 2020 | Auf Grund der aktuellen Lage wurde die Allgemeinverfügung zur Anordnung von Hygieneauflagen zur Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus geändert. Ab  Mittwoch, dem 18. November 2020 gelten bis 30. November 2020 folgende Änderungen: Alle Personen sind verpflichtet, vor dem Eingangsbereich von Groß- und Einzelhandelsgeschäften sowie Läden einschließlich…

Weiterlesen… »



JACC: „US-Wahlen 2020 – Wie geht es weiter in den transatlantischen Beziehungen?“

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des Johann Amos Comenius Club Sachsen, das Infektionsgeschehen hat leider auch in Sachsen erheblich an Dynamik gewonnen. Aktuell gelten daher wieder weitreichende Beschränkungen für das öffentliche Leben. Wir haben entschieden, den geplanten Johann Amos Comenius Club Sachsen als Präsenzveranstaltung in der Frauenkirche Dresden…

Weiterlesen… »



Volkstrauertag

Glauchau / Meerane / Waldenburg – Sonntag, 15. November 2020 Glauchau –  Die Gedenkveranstaltung der Stadt findet um 11.30 Uhr auf dem Friedhof Glauchau an der Lichtensteiner Straße am Ehrenhain mit anschließender Kranzniederlegung statt. Gemeinsam laden der Oberbürgermeister der Stadt Glauchau mit den Vertretern der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Glauchau und der…

Weiterlesen… »



13. Sächsischer Landespreis für Heimatforschung – Sieger stehen fest

Dresden | Die Sieger des 13. Sächsischen Landespreises für Heimatforschung stehen fest. Aus insgesamt 93 Arbeiten wählte eine Jury insgesamt acht Preisträger aus. Den 1. Preis, dotiert mit 3.000 Euro, erhält Herr Norbert Engst aus Chemnitz für seine Arbeit »Das Wohngebiet Fritz Heckert. Bauen in neuen Dimensionen«. Der 2. Preis,…

Weiterlesen… »



Corona-Schutz-Verordnung

11. November 2020 | Das Kabinett hat die Änderung der Corona-Schutz-Verordnung beschlossen. Demnach sind unter freiem Himmel Versammlungen ausschließlich ortsfest und mit höchstens 1.000 Teilnehmern zulässig, wenn alle Versammlungsteilnehmer, -leiter sowie Ordner eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen und zwischen allen Versammlungsteilnehmern der Mindestabstand von 1,5 Metern gewahrt wird. Versammlungen mit mehr als…

Weiterlesen… »