Beiträge zum Stichwort ‘ Ines Springer MdL ’

14. bundesweiter Vorlesetag

Glauchau (17. November 2017) | Heute war es wieder soweit – es war Vorlesezeit! Jedes Jahr am dritten Freitag im November findet bereits seit 2004 der Bundesweite Vorlesetag statt. Dieser Aktionstag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames…

Weiterlesen… »



Koalitionsfraktionen verabschieden Antrag zur Stärkung der medizinischen Versorgung in Sachsen

Dresden (16. November 2017) | Heute hat der Sächsische Landtag in seiner 63. Plenarsitzung auf Antrag der Koalitionsfraktionen einen Antrag zur Stärkung der medizinischen Versorgung in Sachsen verabschiedet. Oliver Wehner, gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Unsere zunehmend älter werdende Bevölkerung und auch Veränderung von Krankheitsbildern machen es notwendig, die bisherigen Maßnahmen…

Weiterlesen… »



Siemens-Schließungen schaden dem Vertrauen in die Marktwirtschaft

CDU-Fraktionschef Frank Kupfer enttäuscht von Konzernentscheidung – Heute hat die Siemens AG ihre Schließungspläne im Bereich Power & Gas an den Standorten in Leipzig und Görlitz verkündet. Davon betroffen sind mehr als 900 Mitarbeiter. Der Vorsitzende der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages, Frank Kupfer, erklärt dazu: „Das ist eine unverantwortliche Entscheidung…

Weiterlesen… »



Ministerpräsident Tillich und Wirtschaftsminister Dulig zur heutigen Verlautbarung von Siemens

Dresden (16. November 2017) | Ministerpräsident Stanislaw Tillich und Wirtschaftsminister Martin Dulig sind sich einig, dass die heute durch die Siemens AG vorgestellten Schließungspläne im Bereich Power & Gas an den Standorten in Leipzig und Görlitz unverantwortlich sind. In Sachsen wären mehr als 700 Mitarbeiter in Görlitz und rund 200…

Weiterlesen… »



Exzellenzstrategie–starke Hochschulen sind wichtig

… für den Innovationsstandort Sachsen / Dresden (16. November 2017) | Heute debattierte der Landtag in seiner Aktuellen Stunde über die Erfolge sächsischer Spitzenforschung und des Wissenschaftsstandortes Sachsen auf dem weiteren Weg zur Exzellenz. Dazu erklärt die wissenschaftspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Aline Fiedler: „Vor kurzem haben sieben sächsische Spitzenforschungsprojekte die…

Weiterlesen… »



CDU fordert Maßnahmen zu Prävention und …

… Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest / Dresden (15. November 2017) | Heute beschloss der Sächsische Landtag mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen einen Antrag zur Vermeidung der Ausbreitung und Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Sachsen. Dazu sagt der CDU-Landwirtschaftspolitiker, Georg-Ludwig von Breitenbuch: „Sachsen ist akut von der Afrikanischen Schweinpest bedroht,…

Weiterlesen… »



CDU zur Debatte über Ganztagsangebote

Dresden (15. November 2017) | Heute debattierten die Abgeordneten des Sächsischen Landtages in einer Aktuellen Stunde zum hohen Stellenwert der Ganztagsangebote (GTA) im sächsischen Bildungssystem. Lothar Bienst, bildungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion „Ganztagsangebote haben einen festen Platz im Alltag unserer Schulen. Sie geben Möglichkeiten, den Erziehungs- und Bildungsauftrag ganzheitlich umzusetzen und…

Weiterlesen… »



CDU zu den Vorschlägen des Kultusministers

Dresden (15. November 2017) | Sachsens neuer Kultusminister Frank Haubitz hat heute mehrere Vorschläge unterbreitet, um die Attraktivität des Lehrerberufs zu steigern und den Alltag an Sachsens Schulen weiter zu verbessern. Mehr Eigenverantwortung, Budgetierung und auch die Verbeamtung von Lehrern zählten dazu. Dazu sagt der Vorsitzende der CDU-Fraktion, Frank Kupfer:…

Weiterlesen… »



Jobbörse

Glauchau | Am 18. November 2017 findet in der Zeit von 9 – 12 Uhr in der Sachsenlandhalle Glauchau | An der Sachsenlandhalle 3 die Jobbörse statt – eine Messe für Ausbildungsplatz- und Stellensuchende in Zusammenarbeit der Agentur für Arbeit Zwickau und der Westsächsischen Entwicklungs- und Beratungsgesellschaft Glauchau mbH (weberag)….

Weiterlesen… »



Thesenpapier der ostdeutschen Agrarminister

Potsdam | Bei einem Treffen der ostdeutschen Landwirtschaftsminister am 13. November 2017 in Potsdam unter Beteiligung des Sächsischen Staatsministers für Umwelt und Landwirtschaft, Thomas Schmidt kam es zur Einigung auf zehn Thesen zur zukünftigen gemeinsamen Agrarpolitik nach dem Jahr 2020. Dieses Thesenpapier richtet sich an die beiden zuständigen Mitglieder der…

Weiterlesen… »