Beiträge zum Stichwort ‘ Ines Springer MdL ’

Neun neue gemeinsame Projekte starten

Sachsen und Polen gemeinsam für Bildung, Naturschutz und Digitalisierung Im Rahmen des grenzübergreifenden Kooperationsprogramms Polen –Sachsen 2014 – 2020 können weitere neun Projekte umgesetzt werden. In Dresden tagte gestern (11. Dezember 2018) zum zehnten Mal seit dem Programmstart im Jahre 2015 der binationale Begleitausschuss. Aus den Bereichen der grenzübergreifenden Bildung…

Weiterlesen… »



„Es zählt, was bei den Sachsen ankommt!“ – Neuer Doppelhaushalt ist eine Investition in die Zukunft

Dresden (12. Dezember 2018)  | Heute begannen im Sächsischen Landtag die Abschlussberatungen zum sächsischen Doppelhaushalt 2019/2020. Den Auftakt bildete die Generaldebatte zum Haushaltsplan der Staatskanzlei. Dazu sagt der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Hartmann: „Mit dem Doppelhaushalt 2019/2020 schaffen wir die Voraussetzungen für eine nachhaltige und generationengerechte Entwicklung in unserem Freistaat….

Weiterlesen… »



„Gemeinsam anpacken – für ein modernes und bürgernahes Sachsen“

Dresden (12. Dezember 2018) | Ministerpräsident Michael Kretschmer sieht Sachsen mit dem neuen Doppelhaushalt gut gerüstet für die Zukunft. „Wir stellen mit diesem Haushalt die Weichen für die nächsten Jahre. Es ist ein Zukunftsprogramm für unsere sächsische Heimat“, sagte Kretschmer am Mittwoch im Landtag zum Auftakt der abschließenden Haushaltsdebatte. „Wir…

Weiterlesen… »



Landtag stellt Weichen für Verbeamtung von Lehrern

Dresden (11. Dezember 2018) | Der Sächsische Landtag hat heute die gesetzlichen Weichen für die Verbeamtung und weitere finanzielle Vergünstigungen von Lehrkräften gestellt. Mit dem Stimmen der Koalitionsfraktionen wurde ein entsprechendes Gesetz verabschiedet. „Damit schließt Sachsen bei der Bezahlung von Lehrerinnen und Lehrern zu anderen Bundesländern nicht nur auf, sondern…

Weiterlesen… »



CDU zu Änderung Privatrundfunkgesetz

Dresden (11. Dezember 2018)  | Heute beschloss der Sächsische Landtag in seiner 83. Plenarsitzung einen Gesetzentwurf der Koalitionsfraktionen mit einer Änderung des Sächsischen Privatrundfunkgesetzes (SächsPRG). Damit erhalten kleine Kabelanbieter in Sachsen die Chance, noch bis spätestens zum Jahr 2025 analoge Radiosignale über Kabel zu senden. Dazu sagt die medienpolitische Sprecherin…

Weiterlesen… »



Wir sind dankbar für 100 Jahre Frauenwahlrecht

Dresden (11. Dezember 2018) | Heute debattierte der Sächsische Landtag in einer Aktuellen Stunde über 100 Jahre Frauenwahlrecht. Dazu sagt die familienpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Daniela Kuge: „Ich bin dankbar, dass mutige Frauen vor über 100 Jahren das Frauenwahlrecht erkämpft haben. Seit 100 Jahren können Frauen wählen und selbst gewählt…

Weiterlesen… »



Glauchauer Weihnachtsmarkt

Glauchau | Nun ist es wieder soweit – in Glauchau ist vom 07. bis 09. Dezember Weihnachtsmarktzeit. Er findet im Doppelschloss Forder- und Hinterglauchau, auf dem Kirchplatz der St. Georgenkirche sowie dem Marktplatz und im Ratshof statt. Viele fleißige Helfer haben sich für die drei Tage soooo viel ausgedacht. Die…

Weiterlesen… »



ländliche Regionen u. Kommunen – Heimat für viele

Am 5. Dezember 2018 haben die Koalitionsfraktionen von CDU und SPD ihre Schwerpunkte für die ländlichen Regionen und Kommunen im Freistaat vorgestellt. Georg-Ludwig von Breitenbuch, stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion „Mehr als die Hälfte der Sachsen wohnt auf dem Land. Die Gemeinden sind Wohn- und Arbeitsort sowie Heimat für viele Menschen….

Weiterlesen… »



LANDTAGSKURIER – Ausgabe 8.18

Dresden (Dezember 2018) | Der LANDTAGSKURIER berichtet regelmäßig von der parlamentarischen Arbeit der Abgeordneten sowie über Neuigkeiten und Wissenswertes aus dem Sächsischen Landtag. Die Ausgaben der Zeitschrift erscheinen nach den Plenarsitzungen. In der Ausgabe 8.18 lesen Sie unter anderem: aus der Plenardebatte – bezahlbares Wohnen in Stadt und Land Angekündigt:…

Weiterlesen… »



Freistaat fördert Wohneigentum im ländlichen Raum

Dresden (04. Dezember 2018) | Die Staatsregierung hat in ihrer heutigen Kabinettssitzung eine Richtlinie zur Förderung des Wohneigentums im ländlichen Raum beschlossen. Hierbei handelt es sich um die Gewährung eines staatlich geförderten Darlehens für die Schaffung, Erweiterung oder Sanierung von selbstgenutztem Wohneigentum im ländlichen Raum. Im Jahr 2019 stehen hierfür…

Weiterlesen… »