Beiträge zum Stichwort ‘ Sächsischer Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft Thomas Schmidt ’

25 Jahre Landestalsperrenverwaltung

2. November 2017 | Der Sächsische Staatsminister Umweltminister Thomas Schmidt hat dem Staatsbetrieb Landestalsperrenverwaltung (LTV) zu seinem 25-jährigen Bestehen gratuliert. Auf dem Fachsymposium, das zu diesem Anlass in Leipzig stattfindet, dankte er Geschäftsführer Heinz Gräfe sowie den rund 800 Beschäftigten für ihre wertvolle Arbeit. „Sie haben in den vergangenen 25…

Weiterlesen… »



Wolfspopulation sachgerecht bewerten

Brüssel | Der Sächsische Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft Thomas Schmidt hat sich bei der Europäischen Union (EU) erfolgreich für Änderungen beim Umgang mit Wölfen eingesetzt. Bei einem Gespräch mit Humberto Delgado Rosa, dem für Naturschutz zuständigen Abteilungsleiter der Generaldirektion Umwelt, ging es um die rechtliche Zulässigkeit, Wölfe im Rahmen…

Weiterlesen… »



Traditionsmesse in Markkleeberg

Markleeberg | Staatsminister Thomas Schmidt hat am 6. Oktober 2017 die 27. Messe »Jagd und Angeln« auf dem agra-Veranstaltungsgelände in Markkleeberg eröffnet. „Die »Jagd und Angeln« ist die erfolgreichste Messe ihrer Art in den neuen Bundesländern und darüber hinaus ein bedeutender Wirtschaftsfaktor im Leipziger Raum“, sagte der Minister „Vor allem…

Weiterlesen… »



Wetter beeinflusst Ernteerträge

Burgstädt | „Schaut man sich die in Sachsen erfassten Erträge an, liegen die Getreideerträge knapp unter dem mehrjährigen Ertragsdurchschnitt. Mit der Qualität kann Sachsen zufrieden sein“, das sagte Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt am 30. September 2017 bei der Vorstellung der vorläufigen Ernteergebnisse auf dem Sächsischen Landeserntedankfest. Die sächsischen Landwirte haben in…

Weiterlesen… »



20. Landeserntedankfest

Burgstädt | Das 20. Sächsische Landeserntedankfest findet vom 29. September bis 1. Oktober 2017 statt. Sachsens größtes Erntedankfest hat sich, auch dank der Unterstützung durch das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL), zu einer traditionsreichen Veranstaltung entwickelt – ist Spiegelbild der Leistungen der Menschen aus dem ländlichen Raum und Schaufenster…

Weiterlesen… »



stärkere Unterstützung der Länder gefordert

(29. September 2017) | Länder beim Konflikt zwischen Weidetierhaltung und Wolfsschutz nicht allein lassen! „Pünktlich vor der Wahl in Niedersachsen entdeckt Bundesumweltministerin Barbara Hendricks die Dimension des Konflikts, den die zunehmende Ausbreitung der Wölfe in Deutschland für die Weidetierhaltung mit sich bringt. Ein Schelm, der angesichts des Zeitpunktes an Wahlkampf…

Weiterlesen… »



Sächsische Teichwirte in Abfischsaison gestartet

Radibor | Für die sächsischen Teichwirte hat die Abfischsaison begonnen – am Samstag, dem 23. September eröffnete Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt bei Radibor die Herbstabfischungen und krönte gleichzeitig die 17. Sächsische Fischkönigin, Lisa I.. „Die Kulturlandschaft der Oberlausitz lebt durch die Karpfenteichwirtschaft. Ohne sie hätten wir weder Teichlandschaften noch regional erzeugte…

Weiterlesen… »



LEADER-Management stärker unterstützen

(September 2017) | Sachsens Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft Thomas Schmidt setzt sich bei der Europäischen Union für eine Anhebung der Fördersätze für das LEADER-Management ein. Damit können dort mehr Ressourcen bei der Entwicklung zukunftsträchtiger Ideen zur Gestaltung der 30 sächsischen LEADER-Gebiete eingesetzt werden. Ein entsprechender Änderungsantrag für das „Entwicklungsprogramm…

Weiterlesen… »



Milcherzeuger brauchen Planungssicherheit

Dresden | Sachsens Milcherzeuger sollten die aktuelle Entspannung bei den Milchpreisen nutzen, um ihre Marktposition zu stärken und die  Lieferbeziehungen anzupassen. Das sagte Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt nach einem Treffen mit Milcherzeugern gestern (20. September 2017) in Dresden. „Zwar sind die Zeiten ruinöser Preise zunächst vorbei“, so der Minister. „Doch wir…

Weiterlesen… »



Apfelsaison eröffnet

Wurzen (1. September 2017) | Der Sächsische Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt eröffnete am Freitag auf dem Obsthof Wurzen GmbH (Landkreis Leipzig) die Apfelsaison 2017. Der Landesverband „Sächsisches Obst“ e. V. geht für dieses Jahr von einem Ernteergebnis von 64.000 Tonnen aus. Das ist etwa ein Drittel weniger als im Vorjahr. Grund…

Weiterlesen… »