Thesenpapier der ostdeutschen Agrarminister

Potsdam | Bei einem Treffen der ostdeutschen Landwirtschaftsminister am 13. November 2017 in Potsdam unter Beteiligung des Sächsischen Staatsministers für Umwelt und Landwirtschaft, Thomas Schmidt kam es zur Einigung auf zehn Thesen zur zukünftigen gemeinsamen Agrarpolitik nach dem Jahr 2020.

Dieses Thesenpapier richtet sich an die beiden zuständigen Mitglieder der Europäischen Kommission, EU-Haushaltskommissar Günther H. Oettinger und EU-Agrarkommissar Phil Hogan.

das Anschreiben zum Thesenpapier an die EU-Kommission [Download | *.pdf | 400 kB]

das Thesenpapier GAP (Gemeinsame Agrarpolitik) nach 2020 [Download | *.pdf | 80 kB]

mit Quelle: Medienservice Sachsen

Kommentar schreiben