fbpx

Umweltminister zu Besuch

Glauchau | Der Sächsische Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft  Thomas Schmidt war am Freitag, dem 2. August 2019 im Wahlkreis zu Besuch. Bei einem Rundgang um denStausee Glauchau haben wir den Wandel vom künstlich angelegten Brauchwasserreservoir zum Naturschutz- und Erholungsgebiet besichtigt und kamen mit einzelnen Vereinen des Stauseeverein Glauchau e.V. ins Gespräch.

Umweltminister Thomas Schmidt „Es ist toll was der Stauseeverein leistet – als „Dachverein“ und Ansprechpartner für die einzelnen Vereine vor Ort.“

„Wir sind froh und dankbar, dass wir vor mehr als 20 Jahren als CDU-Stadtratsfraktion die Initiative zur Gründung des Stauseeverein ergriffen haben. Es ist bis heute eine Erfolgsgeschichte. Besonderer Dank gilt Helmut Trommer als gedanklichem Vater und dem Engagement der Vereinsmitglieder.“ so die Landtagsabgeordnete.

Am Abend hatten wir Vereine eingeladen zum „grillen ohne Aufwand“ und einer lockeren Gesprächsrunde mit dem Sächsischen Staatsminister – der  Kanusport- und Spielverein Glauchau e.V. hat mit einer Profibeköstigung überrascht –  vielen Dank für die guten Gespräche und den schönen Abend.

 

Kommentar schreiben