Wir sind dankbar für 100 Jahre Frauenwahlrecht

Dresden (11. Dezember 2018) | Heute debattierte der Sächsische Landtag in einer Aktuellen Stunde über 100 Jahre Frauenwahlrecht.

Dazu sagt die familienpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Daniela Kuge: „Ich bin dankbar, dass mutige Frauen vor über 100 Jahren das Frauenwahlrecht erkämpft haben. Seit 100 Jahren können Frauen wählen und selbst gewählt werden – das hat die Parlamente verändert. Es war der Ausgangspunkt der Gleichberechtigung in Politik und Gesellschaft.“

„Wir haben aber immer noch viel zu tun! Besonders in der Wirtschaft fehlt es an Frauen in Spitzenpositionen. Echte Gleichberechtigung gibt es erst dann in Deutschland, wenn für die Besetzung eines Vorstandspostens das Geschlecht keine Rolle mehr spielt, sondern einzig und allein die Kompetenz der Maßstab der Entscheidung ist“, so Kuge.

Kommentar schreiben